Rundwanderung bei Riedelbach über Finstertal und Mauloff (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 3 Min.
Höhenmeter ca. ↑262m  ↓262m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Rund um den schönen kleinen Ort Riedelbach im Taunus finden sich einige Wanderparkplätze, die zu beschilderten Touren in die Umgebung von Riedelbach einladen. Der kleine Ort selbst entstand vermutlich irgendwann zwischen 900 und 1200, wurde jedoch erst 1316 erstmals urkundlich erwähnt. Ende des 17. Jahrhunderts wurde die kleine, aber sehenswerte, evangelische Pfarrkirche im Ortszentrum errichtet.

Wir starten diese Wanderung in das Gebiet südlich von Riedelbach am ausgewiesenen Wanderparkplatz Hirtenwiese, an der B275 oberhalb von Riedelbach gelegen. Vom Parkplatz aus wandern wir zunächst leicht aufwärts in den Wald hinein. Auf der Höhe angekommen, lichtet sich der Wald, und es erwartet uns im Sommer eine wunderschöne Blumenwiese. Mitten in der Wiese wurde ein kleiner und überschaubarer „Irrgarten“ mit viel Liebe angelegt und wir genießen zusätzlich die grandiosen Fernsichten über den Taunus.

Nach so viel Aussicht geht es nun wieder hinein in ein kleines Waldgebiet und abwärts am Waldrand entlang mit Blick zum Großer Feldberg bis nach Finsterntal. Wir streifen Finsterntal am Nordrand, und durch das Kirrbachtal geht es nun aufwärts nach Mauloff. Wir durchqueren den Ort mit einigen schönen Fachwerkhäusern und wandern bald wieder über freies Feld, mit herrlichen Aussichten, bevor uns dann ein Waldweg wieder abwärts zum Ausgangspunkt am Parkplatz Hirtenwiese leitet.