Über den Schmetterlings-Weg bei Riedelbach (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 4 Min.
Höhenmeter ca. ↑270m  ↓270m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Am Wanderparkplatz „Hirtenwiese“, an der B275 oberhalb von Riedelbach gelegen, startet der blau markierte Wanderweg über runde 7km durch die Landschaft zwischen Riedelbach und Finsternthal. Leider ist die Markierung derzeit nicht durchgängig, und so ist der Weg an einigen Stellen improvisiert, sollte aber im Großen und Ganzen den ursprünglichen Rundkurs abbilden.

Zunächst wandern wir vom Parkplatz weg leicht aufwärts in den Wald, wo wir, auf der Höhe angekommen, auf eine Lichtung mit einmalig schöner Blumenwiese treffen. Hier wurde zusätzlich auch ein gotischer Irrgarten angelegt, und auch die grandiose Fernsicht kann überzeugen, also ist eine kurze Rast hier oben quasi Pflicht.

Nun führt der Schmetterlings-Weg uns durch ein kleines Waldgebiet, und am Waldrand angekommen entlang des Waldrands mit guter Fernsicht bis zum Feldberg hin zum kleinen Kirrbach. Über den Kirrbach hinweg wandern wir weiter bis zum Örtchen Finsternthal.

Nach wenigen Metern durch den Ort laufen wir auf dem Schmetterlings-Weg abermals hinein in ein kleines Waldgebiet und im Anschluss entlang des Waldrandes nach Mauloff. Wir durchqueren den Ort mit einigen schönen Fachwerkhäusern und erreichen dahinter freies Feld, bevor es durch eine kurze Waldpassage auch schon wieder zurück zum Wanderparkplatz an der Hirtenwiese geht.