Rundwanderung bei Almersbach


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 9 Min.
Höhenmeter ca. ↑195m  ↓195m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Campingplatz im EichenwaldCampingplatz im Eichenwald

Viel Interessantes am Wegesrand und traumhafte Ausblicke erwarten den Wanderer auf dieser Wanderung im Altenkirchener Westerwald. Start und Ziel der Wanderung ist der ehemals mit Stadtrechten versehene Ort Almersbach mit seiner imposanten spätromanischen Pfarrkirche.

Von Almersbach aus führt die Wanderung zunächst in westlicher Richtung über ein Teilstück des Wiedweges zum ersten Etappenziel dem Löns-Denkmal. Das Löns-Denkmal in Form eines Basaltsteines wurde im Jahre 1935 von der Jägerschaft Altenkirchen errichtet. Der Weg führt nun weiter durch das romantische Johannistal und über den Holzweg zum "Rauhen Stein", der Sage nach, ein Opferstein der Germanen.

Vorbei an der "Schönen Aussicht" geht es weiter in den südlich von Almersbach gelegene kleinen Ort Fluterschen und anschließend zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.