Runde zwischen Völklingen und Püttlingen (Köllertal)


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 35 Min.
Höhenmeter ca. ↑405m  ↓405m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Wanderung beginnt und endet auf dem Parkplatz am Wildpark Völklingen. Am Wildpark vorbei laufen wir weiter durch den Wald und erreichen am Philosophenweg bebautes Gebiet und den Schillerpark.

Wir passieren den Waldfriedhof und sehen linker Hand das Kreuzberghaus und erreichen wieder den Wald und laufen an einem Hundedressurplatz und dem Denkmal Mathildenschacht vorbei zur Knappschaftsklinik in Püttlingen. Von dort aus geht es am ehemaligen Kloster Heilig Kreuz und der Kreuzkapelle vorbei zur L 136 der wir kurz nach rechts auf einem Rad- und Fußweg folgen.

Kurz vor dem Kreisverkehr biegen wir links auf einen Waldweg ein und erreichen an der ehemaligen Wackenmühle vorbei den Aufstieg am Dickenberg zur Marienkapelle (schöner Aussichtspunkt). Vorbei an den Angelweihern und der Fischerhütte Püttlingen kommen wir in das Köllertal. Kurz vor den Simschelweihern geht es scharf rechts ab und dann am ehemaligen Vasserwerk Völklingen vorbei wieder zum Wildpark . 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de