Runde von der Gustavsburg in den Jägersburger Wald


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.66km
Gehzeit: 02:04h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 17
Höhenprofil und Infos

Jägersburg ist ein Stadtteil von Homburg und liegt rund 5km nordwestlich von diesem. Unsere Wanderung beginnt bei der schönen Gustavsburg in Jägersburg, umfasst Weiher und das Schutzgebiet Königsbruch/Jägersburger Wald. Auch das nördlich gelegenen Waldmohr wird angetippt.

Diese unterhaltsame Wanderung durch Geschichte und Ausläufer des Pfälzerwaldes beginnt an der malerisch von Weihern umgebenen Gustavsburg. Die Gustavsburg entstand aus einer Wasserburg Hattweiler. Die wurde schon von Barbarossa 1168 zerstört, als Stauferburg wiedererrichtet und zu einem Schloss im Stil des Barocks ausgebaut. Ab 1720 hieß sie dann Gustavsburg, benannt nach dem Herzog Gustav Samuel Leopold.

Die Burg gehört zum Homburger Stadtteil Jägersburg und beherbergt das Burg- und Schlossmuseum Jägersburg, zur Sommersaison an Sonn- und Feiertage kostenfrei zu besichtigen. Im Museum sind einige Artefakte aus den umliegenden Hügelgräbern ausgestellt. Wir sehen auch eine Schlosskapelle und den Schlossweiher.

Wir schlendern durch die sich ausstreckende Weiheranlage am Erbach (mündet in die Blies). Wir kommen zum Brückweiher, der künstlich angelegt wurde und mit Freizeitangeboten lockt.

Wir folgen ein Stück der Kleinottweiler Straße (B423), queren sie und kommen an den größten See am Erbach, den Möhlwoog. Wir sind von Wald umgeben, streifen Sportplätze in deren Nähe ein keltisches Hügelgrab entdeckt wurde, und queren die Saar-Pfalz-Straße. Nach etwa 3km der Wanderrund kommen wir ins Schutzgebiet Königsbruch/Jägersburger Wald, das von der A6 geteilt wird.

Jägersburger Wald und Königsbruch ist ein FFH-Gebiet und EU-Vogelschutzgebiet und setzt sich aus verschiedenen Waldtypen zusammen, Buchen, Fichten, Moorwald. Feuchtes Grünland, Nieder- und Zwischenmoore machen es für die Arten noch vielfältiger. Wir kommen durch diese Abwechslung zum Spickelweiher und dann nach Waldmohr, wo wir nah der Sportplätze gen Süden einbiegen, um nach Jägersburg zurückzuwandern.

Bildnachweis: Von TeKaBe [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.56km
Gehzeit:
03:23h

Ausgangspunkt ist der kleine Ort Websweiler, von da geht es in Richtung Höchen am ehemaligen Forsthaus vorbei. von nun an geht es erst mal Berg ab...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.42km
Gehzeit:
03:33h

Vom Höcherbergturm geht es stets abwärts bis zur Dunzweilerstraße; dort wandert man kurz nach rechts und nach links auf einen Wiesenweg. Weiter...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.5km
Gehzeit:
04:40h

Der Höcherberg (518m) ist der höchste Berg der Saarpfalz. Er überragt das nahe gelegene Bexbach um stolze 250m und hebt sich damit deutlich vom...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
GustavsburgErbachtal (Blies)BrückweiherMöhlwoogJägersburger Wald/Königsbruch
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt