Rund um Riedelbach über den Wanderweg "Roter Vogel" (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 38 Min.
Höhenmeter ca. ↑188m  ↓188m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der kleine Ort Riedelbach liegt östlich von Bad Camberg im Taunus. Bekannt ist Riedelbach unter anderem durch das gleichnamige Naturschutzgebiet Riedelbacher Heide. Klar, dass dieser mit einem roten Vogel (Schnepfe), markierte Wanderweg das Naturschutzgebiet bei der Streckenführung nicht außen vor lässt.

Der Startpunkt zur Wanderung ist der Wanderparkplatz Kreuzerstein an der Bundesstraße 275 oberhalb von Riedelbach. Zunächst folgen wir der Markierung über freies Feld und genießen sogleich den schönen Blick über Riedelbach und den Taunus.

Vorbei am Segelflugplatz steuern wir dann auf direktem Wege das Naturschutzgebiet Riedelbacher Heide an. Entlang der Heide wandern wir weiter in ein Waldgebiet und erreichen später eine Kreuzung, wo wir den Wegweisern scharf rechts und abwärts in das Schnepfenbachtal folgen. Dort angekommen, geht es über den kleinen Schnepfenbach hinweg und aufwärts bis zum Waldende.

Unser Weg führt nun hinein und durch den Ort Riedelbach, vorbei an Brunnen und Kirche, bevor es dann wieder aufwärts, über die Bundesstraße 275 hinweg, hinaus aus Riedelbach geht. Durch ein Waldgebiet und über den Wanderparkplatz Hirtenwiese geht es nun auch schon wieder zurück zum Ausgangspunkt am Kreuzerstein.