Rund um den Hümerich bei Hamm an der Sieg (Westerwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 39 Min.
Höhenmeter ca. ↑313m  ↓313m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Im Seelbachtal, im Süden von Hamm, liegt das Naturfreibad Thalhauser Mühle. Mit einer Fläche von 16000qm ist das Naturfreibad das größte seiner Art im gesamten Westerwald. Von hier aus starten wir diese Runde um den Hümerich, und wer mag, kann im Anschluss zur Wanderung Erfrischung im Freibad finden. Zunächst aber gilt es, die schöne Natur auf dieser rund 10km Wanderung zu genießen.

Dazu starten wir am Parkplatz des Naturfreibades und wandern zunächst entlang dieses Schwimmbades leicht aufwärts durch das Seelbachtal. Auf Höhe des Örtchens Seelbach angekommen, treffen wir auf einige Informationstafeln, und ein Waldlehrpfad leitet uns weiter aufwärts durch das Seelbachtal. Vorbei geht es im weiteren Verlauf an Haderschen, und alsbald treffen wir auf die Beschilderung des Westerwaldsteiges.

Die Beschilderung des Westerwaldsteiges leitet uns nun nach rechts bis nach Marienthal. Hier treffen wir auf einen weiteren Fernwanderweg des Westerwaldes, den Hauptwanderweg 3 des Westerwaldvereins. Der Beschilderung des Hauptwanderweges 3 folgend, wandern wir mal abwärts, mal aufwärts, auf teils schmalen Waldpfaden, teils auf Wiesenwegen und zuletzt durch offene Landschaft mit guter Fernsicht wieder zurück zum Parkplatz am Naturfreibad in Hamm.