Räuberpfad Himmelshirtenweg zum Ludwig-Keller-Turm (Geishöhe)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.32km
Gehzeit: 02:38h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Im Räuberland Spessart, das sich 2016 anschickte der Königsklasse der Wanderregionen mit Qualitätswegen beizutreten, kann man 450km Wanderstrecken erkunden. Der Himmelshirtenweg wird zwar nicht fliegend absolviert, aber führt dennoch in die Höhen mit Ausguck in den Odenwald und zum Taunus oder zur Skyline von Frankfurt am Main, bei guter Sicht und guten Augen.

Der Parkplatz Neuhammer ist Start/- und Landebahn der Himmelshirten und wir wandern auf bekanntem Weg, sofern wir den Spessartweg 2 in Richtung Dammbach schon abgemessen haben. Dammbach liegt im Hochspessart und die Gemeinde hat einige Weiler, die sich in die Landschaft streuen. Neuhammer ist ein kleiner Ortsteil am Dammbach und etwas westlich unseres Starts fließt das Bächlein in die Elsava. Wir wandern durch die Aue und halten uns im Grünen links, mit dem Dammbach in Richtung Dammbach.

Da gehen wir nicht durch, sondern biegen vorher in südöstliche Richtung. Nahe dem Dammbacher Bauhof begegnen unser Weg dem Europäischen Kulturweg und zusammen kommen wir zum Geishöhe hinauf. Ein bekannter und beliebter Abschnitt des Anstiegs ist mit Namen „Alter Schulweg“ bekannt. Die Kinder des Weilers Geishöhe hatten ihn zweimal täglich zu bewältigen und vermutlich dabei auch Unsinn im Kopf. Zur Unterhaltung wurden Erlebnisstationen am Weg angelegt, Lehrpfad und Kreuzweg lenken ein paar Gedanken, die sich durch die anregende Landschaft entspannt auf Himmelswege machen können.

Der Weiler Geishöhe heißt auch Oberwintersbach. Wenn wir auf der 521m hohen Geishöhe sind, genießen wir die herrliche Aussicht vom 1936 gemauerten Ludwig-Keller-Turm: Odenwald, Taunus, Frankfurt und bei Nebel: Weiden, Rinder, Bauernhof. Sehr schön!

Nach der Höhenrunde, gut 6km sind geschafft, geht’s durch den Spessartwald ungestört hinab nach Neuhammer zum Ausgangsort. „Rette deine Seele“ wurde auf dem Hinweg aufgefordert – wir fragen uns ob man das selbst machen kann, oder es einen Himmelshirten braucht.

Bildnachweis: Von Jörg Braukmann [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.57km
Gehzeit:
02:50h

Räubergeschichten sind ja immer wieder faszinierend und sprechen insgeheim an. die Gesetzesbrecher werden romantisiert, sie nehmen sich, was sie...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.81km
Gehzeit:
03:39h

Heimbuchenthal ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Mespelbrunn und ein Erholungsort in Unterfranken im Landkreis Aschaffenburg. Wir sind im oberen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.24km
Gehzeit:
02:53h

Natur, Kultur, Geschichten hat sich diese Räuberpfad-Qualitätstour durch Das Herz im Spessart ins Vorwort geschrieben. Wir sind gespannt auf den...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
RäuberpfadeParkplatz NeuhammerDammbachNeuhammer (Dammbach)Dammbachtal (Elsava)GeishöheLudwig-Keller-Turm
ivw