Plettenberger Rundweg Etappe 1 Selscheid - Pasel


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 20 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 28 Min.
Höhenmeter ca. ↑716m  ↓614m
Der P-Weg bei Plettenberg

Selscheid liegt zwischen Plettenberg und Werdohl am Fuße des Hasenbergs (480m) im nördlichen Teil des Ebbegebirges. Hier starten wir unsere erste Tagestour auf dem Plettenberger Rundweg, der vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) mit einem eingekreisten P auf schwarzem Grund markiert ist.

Von Selscheid aus folgen wir einem kleinen Bachlauf, vorbei an einem Weiher, bis zur Einmündung in die Almecke unterhalb von Hilfringhausen. Hinter Hilfringhausen mündet die Almecke in die Lenne. Die Lenne passiert der P-Weg über eine mit Holzbohlen gedeckte Stahlfachwerkbrücke, die 1920 errichtet wurde und heute als Kulturdenkmal geschützt ist.

Über den Weiler Teindeln führt der Plettenberger Rundweg ins Brüninghauser Bachtal und folgt diesem bis hinauf nach Birnbaum in der Gemarkung von Neuenrade. Am Nordhang der Homert (517m) geht es weiter über eine ruhige Waldpassage bis zum Eggenberg (557m) und von da südwärts über den Ruthenberg (542m) bis zum Etappenziel nach Pasel an der Lenne.

Plettenberger Rundweg Etappen


Plettenberger Rundweg Etappe 1 - Plettenberger Rundweg Etappe 2 - Plettenberger Rundweg Etappe 3

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.