Oberdiebach


2 Bilder
Artikelbild

Im kleinen Gailsbachtal liegt Oberdiebach, zu dem auch Rheindiebach und die Burgruine Fürstenberg zählen. Der Ort gruppiert sich um die evangelische Pfarrkirche St. Mauritius. Die Kirche wurde als dreischiffige gotische Hallenkirche im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt im 18. Jahrhundert Umbauten. Die Wandmalereien an den Decken und im Chor stammen aus der Entstehungszeit.

In Oberdiebach gibt es zahlreiche schmucke Häuser zu sehen, z.B. ein barock umgestaltetes Fachwerkhaus mit romanischem Kern am Kräuterberg, der spätbarocke Krüppelwalmdachbau des Pfarrhauses von 1773 und das Haus Schnee in der Rheingoldstraße, eine Hofanlage, die im 17. Jahrhundert ihren Ursprung hat.

Folgt man dem Gailsbach aufwärts kommt man in den Bacharacher Ortseil Manubach, der wie Oberdiebach, Bacharach und das bei Burg Stahlberg gelegene Steeg zum historischen Viertälergebiet zählte.

Manubachs historischer Ortskern ist geprägt von sehr gepflegten Fachwerkbauten, die sich aufreihen und sich malerisch zwischen Bach und Weinlagen anordnen. Einen fantastischen Blick genießt man vom Aussichtspunkt Talblick Manubach.


Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.48km
Gehzeit:
02:55h

Als Rheinburgenweg-Rundtour ausgeschildert ist der Schellengang bei Oberdiebach im Binger Wald. Ein guter Startpunkt, wenn man vom Rhein aus nach...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
13.57km
Gehzeit:
04:07h

An Burg Stahleck oberhalb von Bacharach beginnt die vorletzte Etappe auf dem Rheinburgenweg. Die Tageswanderung führt in die östlichen Ausläufer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.75km
Gehzeit:
03:12h

In einem tief eingeschnittenen Seitentälchen des Mittelrheins südlich von Bacharach liegt das beschauliche Örtchen Manubach mit seinen schmucken...

Weitere Touren anzeigen