Nibelungensteig Etappe 2 Lindenfels - Grasellenbach


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 30 Min.
Höhenmeter ca. ↑432m  ↓414m
Nibelungensteig Odenwald Wegzeichen

Die zweite Tageswanderung auf dem Nibelungensteig beginnt am Deutschen Drachenmuseum in Lindenfels. Das Deutsche Drachenmuseum wurde 2010 im Haus Baureneck eröffnet. Mit zum Drachenmuseum gehört eine Ausstellung von Drachenbildern im benachbarten 19m hohen Bürgerturm. Von dessen Turmplattform hat man einen schönen Blick über Lindenfels.

Wir spazieren durch die Burgstraße zur Nibelungenstraße (Bundesstraße B 47), kreuzen diese und kommen über die Schenkenbergstraße ins Grüne. Vorbei an der Schutzhütte am Köpfchen geht es zum Brunnen Kühler Grund und wieder über die Nibelungenstraße.

Durch den Kambachsweg wandern wir zum Heidelberg (321m) und halten uns vor der Bundesstraße rechts, um zum Gumpener Kreuz zu kommen, wo sich B 38 und B 47 treffen. Hinter dem Gumpener Kreuz erreichen wir ein schönes Waldgebiet, durch das wir weiter nach Weschnitz wandern.

Durch Weschnitz führt die Siegfriedstraße, eine Ferienstraße, die von Worms über den Rhein nach Heppenheim und weiter durch den südlichen Odenwald nach Tauberbischofsheim und bis nach Wertheim führt. In Weschnitz ist die Siegfriedstraße als Bundesstraße B 460 ausgewiesen.

Der Nibelungensteig kreuzt die Siegfriedstraße und leitet vorbei am Waldfriedhof durch eine Waldschneise hinauf zur Walburgiskapelle. Ein erster Kapellenbau ist für das 17. Jahrhundert belegt. Die heutige Walburgiskapelle, Ziel einer Wallfahrt zum 1. Mai, entstand 1815 und wurde 1935-37 durch einen Bruchsteinanbau erweitert. Von der Walburgiskapelle hat man einen schönen Blick hinüber nach Lindenfels.

Von der Walburgkiskapelle aus leitet der Nibelungensteig Richtung Kahlberg (522m) und hält sich vor dem Gipfel südlich. Es geht durch ein Waldgebiet bis hinunter zur kleinen Straße, die zum Café Bauer im Gassbachtal leitet.

Wir folgen nun dem Gassbachtal abwärts bis nach Grasellenbach, wo der Gassbach in den Ulfenbach mündet. Die Etappe endet am Hotel Gassbachtal mit dem angeschlossenen Nibelungen-Café. Das Nibelungen-Café wurde bereits mehrfach zu Hessens bestem Café ausgezeichnet.

Bildnachweis: Von Exactness [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Nibelungensteig-Etappen


Nibelungensteig-Etappe 1Nibelungensteig-Etappe 2Nibelungensteig-Etappe 3Nibelungensteig-Etappe 4Nibelungensteig-Etappe 5Nibelungensteig-Etappe 6Nibelungensteig-Etappe 7

Vgwort