Maroth


2 Bilder
Artikelbild

Maroth am Westrand des Oberen Westerwalds ist seit alters her Grenzort. Der durchfließende Grenzbach trennte früher das Königreich Preußen vom Herzogtum Nassau, heute ist er Grenze zwischen dem Westerwaldkreis und dem Landkreis Neuwied.

Der Grenzbach speist den Waldsee, der 1971 nach Errichtung eines künstlichen Damms quer durch das Wiesental geflutet worden ist. Der Waldsee hat eine Fläche von 10ha und erstreckt sich über eine Länge von 600m. Am Ostufer des Waldsees wurde ein Campingplatz mit Badesteg eingerichtet. Auch die Zulassung für verschiedene Wassersportarten und den Fischereibetrieb erfolgte, so dass der Waldsee heute im Sommer mehr Besucher hat, als Maroth an Einwohnern zählt. Der Waldsee ist neben der Klingelwiese, der Krombachtalsperre und dem Postweiher der vierte ausgewiesene Badesee im rheinland-pfälzischen Teil des Westerwalds.

Im Ortszentrum bietet die Alte Schule als Dorfgemeinschaftshaus Platz für Veranstaltungen. Die alte Schulglocke ist seit 1976 wieder in Betrieb und wird auch zu Trauerfällen geläutet, da es in Maroth keine Kapelle gibt.


Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.84km
Gehzeit:
03:56h

Elgert liegt in der Dierdorfer Senke und damit eingebettet zwischen den Fremdenverkehrsmagneten Westerwälder Seenplatte, Kannenbäckerland, Rengsdorfer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.22km
Gehzeit:
03:53h

Eine Wanderung im Oberen Westerwald verspricht meist viel unberührte Natur und eine oft abwechslungsreiche Landschaft. Diese Wanderung führt von...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.78km
Gehzeit:
02:29h

In einem Seitental des Holzbachs liegt der kleine Ort Roßbach, Ausgangspunkt dieser Wanderung im Holzbachtal, in der Region des Oberen Westerwaldes...

Weitere Touren anzeigen