Mariannenweg (Bliesgau)


4 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 21.34km
Gehzeit: 05:34h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 248
Höhenprofil und Infos

Auf dem Mariannenweg begeben wir uns auf die historischen Spuren der Gräfin Marianne von der Leyen. Der Rundwanderweg führt uns von Blieskastel nach Niederwürzbach. Der schöne Mariannenweg überrascht immer wieder mit spektakulären Aussichten auf die Landschaft des Bliesgaus im Saarland.

Wir starten unsere Tour am Paradeplatz der barocken Kleinstadt Blieskastel. Der Weg leitet uns zunächst in nordwestliche Richtung durch die schöne Altstadt von Blieskastel, den Han hinauf, wo wir auf ein Wallfahrtskloster stoßen. Wir betreten die Klosteranlage über den bunten Garten. Der Weg schlängelt sich nun weiter hinauf zum Gollenstein.

Bei dem Gollenstein handelt es sich um eines der ältesten Kulturdenkmäler Deutschlands. Er ist über 5000 Jahre alt und gilt als Wahrzeichen von Blieskastel. Der Mariannenweg führt uns nun über einen Abstieg, bis das Gut Lindenfels erreicht wird. Nach etwa 2km gelangen wir zu zwei Sitzbänken. An dieser Stelle müssen wir uns nun entscheiden, ob wir den Rückweg nach Blieskastel antreten oder lieber noch die 11km lange Würzbachschleife laufen.

Wir entscheiden uns für die Würzbachschleife und werden schon nach kurzer Zeit mit einer prächtigen Aussicht über den Bliesgau belohnt. Nun bewegen wir uns längere Zeit im freien Gelände bis wir den Blieskasteler Stadtteil Niederwürzbach erreichen. Hier werden wir nun Richtung Norden um den Niederwürzbacher Weiher geleitet.

Wir erreichen auf dem Mariannenweg nun den Annahof, die ehemalige Sommerresidenz der Gräfin Marianne von der Leyen. Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe der Freizeitanlage Würzbacher Weiher. Nun führt uns die Wegmarkierung durch den dichten Wald bis wir nach einem Anstieg eine Schutzhütte auf dem Hexentanzplatz erreichen.

Über einen Abstieg in westliche Richtung gelangen wir auf dem Mariannenweg zur bekannten Lourdes Grotte. Der Weg zu dieser beliebten Wallfahrtsstätte ist ausgeschildert. Nach einem kurzen Abstecher zu der Lourdes Grotte wandern wir weiter durch den Wald und überqueren auf Höhe mit der Breitermühle einen Bahnübergang. Zur Rast lädt hier das gemütliche Hotel-Restaurant Hubertushof ein.

In der letzten Etappe bewegen wir uns auf den Ort Alschbach zu. Über Alschbach folgen wir der Beschilderung Richtung Gollenstein und werden auf dem Mariannenweg zum Schlossberg geleitet. Hier sollten wir unbedingt die Schlosskirche und die schöne Orangerie besuchen. Über die Schlossbergstraße gelangen wir nun wieder zu unserem Ausgangspunkt, dem Paradeplatz in der Altstadt von Blieskastel.


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1,2 by Rüdiger; 3 by Mstp77; 4 byEHaseler [CC-BY-SA-3.0]

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.52km
Gehzeit:
03:31h

Start und Ziel ist auf dem Parkplatz am Niederwürzbacher Weiher am Bahnhof mit vielen gastronomischen Angeboten. http://www.niederwuerzbach.de/?page=freizeit/gastronomie...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.19km
Gehzeit:
02:20h

Diese 8km lange Rundwanderung führt uns durch eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete des Saarlands zwischen Homburg und St. Ingbert. Ihren...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.72km
Gehzeit:
01:08h

Kirkel ist eine Gemeinde in der Saarpfalz im Osten des Saarlands. Östlich des Orts erstreckt sich das Taubental, eine der Kernzonen des Biosphärenreservats...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
GollensteinGräfin Marianne von der LeyenNiederwürzbacher Weiher
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt