LR42- ZweierLey- Tour (Luckenbach/Rosenheim)


6 Bilder
Artikelbild
Länge: 20.94km
Gehzeit: 05:16h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 38
Höhenprofil und Infos

Die ZweierLey-Tour ist eine kulturhistorische Wanderung. Sie verbindet die beiden neben dem Nauberg größten (ehemaligen) Basaltsteinbrüche in Luckenbach und Rosenheim (Ley/Lay/Lei = Steinbruch). Wer die Tour erwandert, erfährt und sieht einiges über den in der Region einst so bedeutenden Basaltabbau. Insbesondere die Rosenheimer Lay zeigt darüber hinaus eindrucksvoll, wie sich die Natur nach Ende des Abbaus das Terrain wieder zurück erobert.

Von Limbach geht es, begleitet vom Plätschern der Kleinen Nister, zunächst flach und auf kürzestem Weg bis hinter Luckenbach. Dem dabei passierten Atzelgifter Ehrenhain, einem Kriegerdenkmal mit stumm mahnendem Figurenensemble, sollte man unbedingt ein wenig Zeit widmen. Es wird sicher auch Einheimische überraschen, wie schnell man von Luckenbach über einen „Insider-Pfad“ die ehemalige Naurother Klebesandgrube (und heutige Mülldeponie) erreicht.

Rund um die Deponie liegen auf Naurother Gelände einige ehemalige Brüche, deren Abbau einst per Seilbahn (Relikte vorhanden), Feldbahn oder zuletzt mit Lkws zu den Brecheranlagen nach Luckenbach transportiert wurde. Von diesen äußersten Brüchen der Luckenbacher Ley geht es an weiteren Abbaurelikten vorbei durch den Hauptbruch vor das eigentliche Betriebsgelände der Luckenbacher Ley, das heute von diversen Gewerben genutzt wird.

Durch Rosenheim, dessen Kirche ein eindrucksvolles Beispiel für die Verwendung des heimischen Basalts darstellt, führt der Weg hinauf auf die Höhe zur Rosenheimer Lay. Diese präsentiert sich mit ihrem See heute als wahres Naturjuwel und bietet beim Durchwandern wunderschöne Fotomotive.

Der Weg zurück nach Limbach führt dann am Rand der ehemaligen Erzgrube Bindweide über einen weiteren „Insider-Pfad“ direkt vor den Barbaraturm. Dieser alte Förderturm bietet auf seiner Aussichtsplattform einen grandiosen Fernblick. Beim Turm trifft die ZweierLey-Tour auf den Druidensteig. Dieser führt dann den letzten Abschnitt zurück nach Limbach – allerdings mit einer Unterbrechung. Denn schon kurz nach dem Barbaraturm verlässt die LIMBACHER RUNDE den Steig vorübergehend für einen wunderschönen, naturnahen Schlenker.

Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © LimbacherRunden via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.32km
Gehzeit:
02:24h

Die Kroppacher Schweiz liegt im oberen Westerwald nördlich von Hachenburg und ist bei vielen Westerwaldwanderern, nicht zuletzt durch das Weltende,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.26km
Gehzeit:
03:34h

Diese Tour leitet uns von Streithausen über Limbach, die Steineberger Höhe, Rosenheim, Luckenbach und Atzelgift durch das Zentrum der Kroppacher...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.31km
Gehzeit:
02:44h

Diese Runde war beim Start der LIMBACHER RUNDEN noch nicht im Angebot. Warum eigentlich nicht? – diese Frage drängt sich auf. Denn die Tour hat...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Rosenheimer LayLuckenbacher LeyNaurothLuckenbachBarbaraturm (Grube Bindweide)Grube BindweideEhrenhain (Atzelgift)AtzelgiftLimbacher RundenKleine Nister
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt