Lahnschleifen-Rundwanderung Dehrn - Runkel


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 9 Min.
Höhenmeter ca. ↑321m  ↓321m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Wanderung führt uns durch die Lahnauen bei Dehrn und in die Steilhänge der Lahn nach Runkel. Wir wandern dabei sowohl auf der Westerwaldseite als auch auf der Taunusseite der Lahn im Dreieck Dehrn, Runkel und Dietkirchen. Immer mit dabei - schöne Blicke auf und über die Lahn.

Dehrn mit seiner markanten, aber leider derzeit auch verfallen Burg auf der Anhöhe, ist der Ausgangspunkt zu dieser Wanderung. Dazu parken wir das Fahrzeug direkt an der Lahnbrücke in Dern und wandern von hier dann zunächst durch die Lahnauen, immer schön eben, in östliche Richtung.

Bald kann man den Ort Steeden auf der Westerwaldseite der Lahn erkennen, und hier knickt dann auch der Weg ab, hinein in den Wald, um in südlicher Richtung die Blücherschanze anzusteuern.

Die Blücherschanze liegt in der Ortsgemeinde Ennerich, also im Taunus, und ist markiert durch einen etwa 2m hohen Gedenkstein inkl. Gedenktafel. Hier läuft man bereits auf dem taunusseitigen Lahnhöhenweg und folgt diesem bis fast nach Runkel und hinab bis an die Lahn.

Unterwegs liegt linker Hand der alte Judenfriedhof von Runkel, der allerdings eingezäunt und somit leider nicht genauer zu besichtigen ist – Der Schlüssel muss wohl extra in Runkel besorgt werden. Hier am Judenfriedhof macht unsere Wanderung kehrt und über einen Trampelpfad immer nahe entlang der Lahn wandert man wieder zurück zur Blücherschanze.

Entlang des Waldrandes nach Westen wandernd, geht es auf direktem Weg in Richtung Dietkirchen. Schon von weitem lässt sich das Wahrzeichen Dietkirchens ausmachen – die auf einem Lahnfelsen mächtig aufragende Dietkirchener Kirche.

Zu Füßen der Kirche überquert man nun die Lahn über eine lange Fußgängerbrücke aus Holz und wandert dann auf der Westerwaldseite der Lahn über den Lahnhöhenweg auf kleinem Trampelpfad immer entlang der Lahn wieder zurück nach Dehrn und damit zum Ausgangspunkt dieser Wanderung.

Vgwort