Lüneburger Heide-Runde


Erstellt von: ajdda
Streckenlänge: 31 km
Gehzeit o. Pause: 7 Std. 1 Min.
Höhenmeter ca. ↑370m  ↓370m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Lüneburger Heide-Runde: Rundwanderweg über sanfte Hügel, entlang von Wacholdersträuchern und durch blühende Heideflächen, auf denen Heidschnucken weiden. Das ist die Lüneburger Heide. Die Streckenführung beginnt in Oberhaverbeck und leitet über Niederhaverbeck, Wilseder Berg, Undeloh, Radebachtal und Wilsede zurück nach Oberhaverbeck.

Start- und Ziel: Parkplatz Oberhaverbeck 7 in Bispingen-Oberhaverbeck

Von hier aus führt die Tour in südliche Richtung zum Suhorn und Töpferstein.Vom Töpferstein führt der Weg am Ringwall entlang nach Niederhaverbeck. Hier überqueren Sie am Kutschenparkplatz die Straße und folgen den Wegweisern in Richtung Heidetal. Der Weg führt Sie links an den Quellteichen der Haverbeeke vorbei auf den Wilseder Berg:

Vom Wilseder Berg folgen Sie den Wegweisern nach Undeloh. Nach einer Besichtigung des Heide-Erlebniszentrums führt der Weg durch das Radenbachtal bis Sie auf den Pastor-Bode-Weg stoßen. Hier folgen Sie dem Pastor-Bode-Weg bis nach Wilsede.

Von Wilsede geht es entlang des Hermann-Löns-Weges bis zum Steingrund. Von hier aus führt der Weg links zurück zum Parkplatz Oberhaverbeck.

Highlights in Lüneburger Heide Runde

  • Wilseder Berg
  • Heide-Erlebniszentrum Undeloh
  • Wilsede
  • Totengrund
Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © ajdda via ich-geh-wandern.de