Kückelheim (Eslohe)

Gasthof DiemeltalGasthof Diemeltal

An der Mündung der Dormecke in die Marpe, einem 9km langen Zulauf der Salwey, liegt das zu Eslohe gehörige Dorf Kückelheim. Schmuckstück des Orts ist die alte Schmiede aus dem Jahr 1863, die noch bis ins 20. Jahrhundert hinein in Betrieb war. Der Schmied fertigte Werkzeuge und beschlug die Pferde aus dem Umkreis. 2002 wurde die Schmiede mit viel Liebe zum Detail restauriert und kann seither besichtigt werden.

Nicht nur für Radwanderer interessant ist der Kückelheimer Tunnel, ein ehemaliger Bahntunnel auf der Strecke von Finnentrop über Eslohe nach Wennemen. 1911 war die Bahnstrecke eröffnet worden, damals verband diese Nebenstrecke die Täler von Lenne und Ruhr. Aber schon 1966 fuhr hier der letzten Personenzug. Nicht lange danach wurde auch der Güterverkehr eingestellt, die Gleise Mitte der 1970er Jahre abgebaut. Seit 2007 führt der Sauerland-Radweg von April bis Oktober durch den restaurierten, stolze 689m langen Tunnel. In den Wintermonaten bleibt er geschlossen - den Fledermäusen zuliebe, die darin überwintern.

Entlang des Sauerland-Radweges findet man übrigens auch eine knapp 700m lange Allee von Stieleichen, die 2007 angepflanzt wurden. Sie war die Nummer 34 der 100-Alleen-Initiative der ehemaligen Landesregierung. 134 Bäume stehen entlang des Weges und geben ein prächtiges Bild ab.