Hessen-Extratour Oberlinspher Weg


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 12.85km
Gehzeit: 03:27h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 176
Höhenprofil und Infos

Die Hessen-Extratour Oberlinspher Weg führt uns an den Schnittpunkt von Ederbergland im Waldecker Land und der Hallenberger Bucht im Sauerland. Wir wandern auf Hochflächen, die uns weite Fernsichten ermöglichen und kommen während unserer Rundwanderung am Silbersee und der Oberlinspher Mühle vorbei.

Wir beginnen unsere Wandertour am Lichtenberg südlich der Gemeinde Bromskirchen im Ederbergland. Kultur- und Geschichtsinteressierte sollten die Gelegenheit nutzen, das im 17.Jahrhundert erbaute Rathaus zu besichtigen. Es handelt sich hierbei um ein Fachwerkhaus, das mit schönen Ornamenten verziert ist. Auch die denkmalgeschützte evangelische Kirche der Gemeinde Bromskirchen ist sehenswert.

Nachdem wir nun Bromskirchen in südliche Richtung verlassen haben, bewegen wir uns im freien Gelände und erreichen eine Weggabelung, an der wir links abbiegen. Wir werden auf unserem Weg von weiten Fernsichten begleitet, bis wir den Waldrand erreicht haben. Weiter geht es nun Richtung Norden parallel des Linspherbaches. Nach einiger Zeit erreichen wir die Highlights des Oberlinspher Weges, Silbersee und Oberlinspher Mühle.

Wir erreichen eine neunzig Grad Kreuzung und stoßen direkt auf den Silbersee. Da wir unsere Angelausrüstung nicht dabei haben, lädt uns dieser Platz zum Verweilen und Rasten ein. Bei unserem nächsten Ausflug können wir unsere Wanderung vielleicht mit einer Rudertour auf dem Silbersee verbinden.

Nur ein Katzensprung westlich des Silbersees erblicken wir die schöne, von Flora und Fauna umgebene Oberlinspher Mühle. Die historische Mühle befindet sich schon seit 1571 am Linspherbach. Die alte Oberlinspher Mühle wurde 1988 umfangreich renoviert und wird heute teilweise als Tagungshaus genutzt.

Nach dieser ereignisreichen Pause begeben wir uns südlich in den dichten Wald und verlassen diesen wieder Richtung Norden über das freie Gelände. An der nächsten Waldlichtung stoßen wir auf einen kleinen Rastplatz, bevor wir Richtung Westen den kleinen Ort Neuludwigsdorf passieren. Der Weg leitet uns nun in einer westlichen Schleife und wir passieren den Linspherbach, bis wir nach einiger Zeit wieder unseren Ausgangspunkt erreichen.


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1 by Teta [CC-BY-SA-3.0]

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.22km
Gehzeit:
03:11h

Der 704m messende Heidekopf liegt westlich von Hallenberg im Rothaargebirge und wird durch den Heidekopfturm geziert. Die 52km lange Rundwanderung...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
18.62km
Gehzeit:
04:44h

Die fünfte Tagestour auf dem Astenweg beginnt im Bad Berleburger Stadtteil Wunderthausen, einem kleinen Dorf mit knapp 600 Einwohnern. Hier startet...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
20.38km
Gehzeit:
05:34h

Südlich von Winterberg und Züschen starten wir in die Runde in einem kleinen Skigebiet. Hier kommen auch Wanderer auf dem Züscher Mythen- und Sagenweg...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Oberlinspher MühleWandermärchen Burgwald-Ederbergland
ivw