Zwei-Türme-Tour Hochsauerland


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 20.38km
Gehzeit: 05:34h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Südlich von Winterberg und Züschen starten wir in die Runde in einem kleinen Skigebiet. Hier kommen auch Wanderer auf dem Züscher Mythen- und Sagenweg oder die auf dem Züscher Waldweg vorbei. Auf der Runde zum Heidekopf mit Turm wandern wir ein Stück auch mit dem Sauerland Höhenflug und dem Sperrweg. Ein weiterer Turm ist der auf der Ziegenhelle (816m).

Je nach Blickwinkel und nach Borkenkäfertreiben, wird man vor lauter Wald die Bäume nicht mehr sehen, oder eben jetzt erst recht. Start ist auf 632m und Wanderrichtung ist Süden. Es geht bergauf und nach 3km sind wir auf der Ziegenhelle am höchsten Punkt der Runde. Auf dem Gipfel der Ziegenhelle kreuzen sich mehrerer Wanderwege, so trifft der Sauerland-Höhenflug hier beispielsweise auf die Winterberger Hochtour und den Hochsauerland-Kammweg.

Wir genießen einen hervorragenden Blick auf den Kahlen Asten (842m), über die Niedersfelder Hochheide und ins Wittgensteiner Land hinein. Noch besser ist die Aussicht vom 13m hohen Ziegenhelleturm, der 2011 neu gebaut wurde.

Ganz obenauf bleibend kommen wir über die Wallershöhe (812m), an einer Rastmöglichkeit vorbei zum Gaulskopf (752m). Am Gaulskopfkreuz stößt der Sperrweg hinzu, wir wandern zur Sperrweghütte. Weiter geht es abwärts durch den Wald, an einer Lichtung ist der Gerlachskopf.

Bei der Schutzhütte des SGV Hallenberg machen wir den Abstecher zum 704m messenden Heidekopf. Vom Heidekopfturm bietet sich ein weiter Blick über das Hochsauerland und hinein ins Waldecker Land auf hessischer Seite. Nach fast 10km sind wir auf ca. 554m und haben ca. die Hälfte der Strecke.

Wir wandern quasi ab jetzt zurück, gen Westen und bergauf durch den Wald, auch auf dem Sperrweg, in Richtung Radenstein (747m), auch mit Auf und Ab. Am Radenstein treffen wir auf Bäche, das Wässerchen auf dem Weg in die Nuhne heißt wirklich so. Die Wanderrichtung wird Norden, die Ziegenhelle wird gestreift und wir sind bald am Ausgangsort zurück.

Bildnachweis: Von Muck [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
19.8km
Gehzeit:
04:52h

Auf dem Kahlen Asten (842m) hat der Sauerland-Höhenflug seinen höchsten Punkt erreicht. Von der geschützten Bergheidelandschaft auf dem Dach des...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.88km
Gehzeit:
04:06h

Ganz im Südosten des Stadtgebiets von Winterberg im Übergang zur Hallenberger Bucht liegt der Stadtteil Züschen, ein staatlich anerkannter Luftkurort,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.85km
Gehzeit:
02:34h

Westlich von Hallenberg im Hochsauerland ist im Winter Langlauf angesagt. Aber auch ohne Bretter unter den Füßen ist das Gebiet mit dem Landschaftsschutzgebiet...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
GaulskopfkreuzSperrweghütteWallershöheRadenstein (Rothaargebirge)Heidekopf (Rothaargebirge)HeidekopfturmZiegenhelle (Rothaargebirge)Ziegenhelleturm
ivw