Grimmsteig Etappe 3 Hoher Meißner - Wickenrode


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 18 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 20 Min.
Höhenmeter ca. ↑374m  ↓610m
Grimmsteig Hoher Meissner Wickenrode

Die dritte Tageswanderung auf dem Grimmsteig durch die kurhessischen Märchenwälder startet auf dem Berg der Frau Holle, dem Hohen Meißner (754m). Das Gipfelplateau zieht sich über vier Kilometer und der Grimmsteig beginnt die Tour am Berggasthof Hoher Meißner am südlichen Ende des Gipfels. Von hier geht es über das Denkmal des Ersten Freideutschen Jugendtags (1913) zum Meißnerhaus, ein Gästehaus des Bezirksverbands Kassel der Naturfreunde.

Jetzt leitet der Grimmsteig weiter Richtung Kitzkammer, eine bekannte Felsnische. Diese wird aber nicht direkt angesteuert, sondern der Grimmsteig führt etwa 200m südlich vorbei. Auf einem Waldpfad wandert man hinunter nach Hausen, einem Stadtteil von Hessisch Lichtenau.

Von Hausen geht es auf dem Grimmsteig über die Südflanke des Steinbergs (476m) weiter nach Velmeden. Von Velmeden wandert man an Rommerode heran und erreicht hinter der Landstraße das Naturschutzgebiet rund um den Rösberg (528m). Durchs Naturschutzgebiet kommt man zur Hugenottensiedlung Friedrichsbrück.

Der Weg von Friedrichsbrück hinauf nach Wickenrode führt durchs Naturschutzgebiet Hirschberg- und Tiefenbachwiesen. Der Hirschberg (643m), der sich östlich des Grimmsteigs erhebt, ist der höchste Berg des Kaufunger Walds. In Wickenrode selbst leitet der Grimmsteig direkt in den Ortskern, der sich rund um die 1786 neu erbaute evangelische Kirche gruppiert.

Grimmsteig Etappen


Grimmsteig Etappe 1 - Grimmsteig Etappe 2 - Grimmsteig Etappe 3 - Grimmsteig Etappe 4 - Grimmsteig Etappe 5


Bildnachweis: By Jörg Holzmüller [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Schöne Wanderziele in der Nähe: