Freienohl-Rundwanderweg im Arnsberger Wald (Sauerland)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 19.66km
Gehzeit: 05:24h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 134
Höhenprofil und Infos

Freienohl ist der größte Stadtteil von Meschede, der Kreisstadt im Hochsauerland. Dennoch zählen wir Freienohl wandertechnisch nicht mehr zum Hochsauerland, da es bereits am Südrand des Arnsberger Walds liegt, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete in Nordrhein-Westfalen.

Wir starten die vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) durchgängig markierte Rundwanderung am Parkplatz am Marktplatz in Freienohl. Der ist kaum zu verfehlen, liegt er doch direkt bei der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus, die im 18. Jahrhundert errichtet wurde.

Wir folgen dem Breiten Weg (Landstraße L 541) südwärts und passieren auf der Straße das Ruhrtal. Wenig später biegt der Rundwanderweg links ab und führt zur Plastenbergkapelle. Die Plastenbergkapelle wurde 1731 gebaut. Eine Inschrift über der Eingangshalle erinnert an die Prozession zum Kreuz am Plastenberg, die die Gemeinde 1686 gelobte.

Vom Plastenberg wandert man nun ins Bremketal und kommt damit in die Wennemer Mark. Es geht südwärts bis kurz vor die Autobahn A 46. Dann ändert sich die Generalrichtung nach Norden und wir steuern durch ein wald- und quellenreiches Gebiet den Küppel (413m) an.

Der Küppel ist der Hausberg von Freienohl und wird vom Küppelturm gekrönt, der in seiner heutigen Form mit zehn Aussichtsplattformen 1983 aufgestellt wurde. Vom Küppelturm hat man einen sehr schönen Blick über das rund 200m tiefer liegende Ruhrtal und hinein in den Arnsberger Wald.

Wir wandern nun durch das Gebiet der eisenzeitlichen Wallanlage Schiedlike Borg weiter nach Norden und folgen dann dem mittleren Küppelweg nach links Es geht zur Friedhofskapelle Freienohl und zurück ins Ruhrtal.

Wir kommen nun zurück zur St. Nikolaus Kirche und könnten die Wanderung beenden. Oder wir schließen direkt die Westrunde mit an. Die leitet durch die Brunnenstraße zur Gemarkung Stückelhahn. Dann folgt man dem Rümmecketal bis zum Feuerlöschteich.

Vom Rümmecketal aus leitet der Freienohler Rundwanderweg zur Olper Höhe (413m), um die herum Teile als Naturschutzgebiet mit entsprechendem Altholzteil und einer Tier- und Pflanzenwelt, die das liebt, geschützt ist. Von der Olper Höhe geht es zur Autobahn A 46 und dahinter über Rietbüsche und Bergstraße zurück zum Marktplatz.

Bildnachweis: Von Spicyninjafishbot [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
25.63km
Gehzeit:
07:12h

Die dritte Tageswanderung auf dem Ruhrhöhenweg von Winterberg im Hochsauerland nach Duisburg am Schnittpunkt der Wanderregionen Bergisches Land und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.45km
Gehzeit:
01:44h

Wer gerne in Berge eine schöne Wanderung und einen gemütlichen Abschluss in einer Wassermühle mit Bewirtung machen möchte, ist hier genau richtig....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.9km
Gehzeit:
02:22h

Kloster Rumbeck liegt von Arnsberg kommend ruhraufwärts im Arnsberger Wald. Kloster Rumbeck wurde 1806 aufgehoben. Heute sind nicht mehr alle Klostergebäude...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Schiedlike BorgBremketal (Ruhr)Olper Höhe (Meschede)PlastenbergkapelleStückelhahnKüppelturmFreienohl (Meschede)Ruhrtal (Rhein)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt