B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)

Eiserne Hand Aussichtpunnkt
Leider nur am Start vorhanden
ICE und Autobahn Querung
Erste Fernsicht
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
Rasten am Waldrand
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
Mariengrotte
Mariengrotte
Mariengrotte
Mariengrotte
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)
B8 Wanderweg in der Gemeinde Brechen (Taunus)

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 23 Min.
Höhenmeter ca. ↑196m  ↓196m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Von Werschau aus leitet der B8 Wanderweg durch den Goldenen Grund im Taunus. Über die Hohe Straße geht es dabei bis zur östlich gelegenen Mariengrotte und wieder Retour. Leider ist die Beschilderung schon kurz hinter dem Start noch nicht vorhanden (Stand Frühjahr 2105), daher ist der B8 derzeit nur mit GPS-Unterstützung oder Wanderkarte zu begehen.

Wir starten diese 10km Runde am Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses in Werschau. Von dort aus führt der B8 zunächst durch den Ort aufwärts, dann unter der nahe gelegenen A3 und der ICE-Strecke hindurch bis zum Sportplatz in Werschau. Ab hier folgen wir der „Hohen Straße“ bei schöner Fernsicht bis zu einem Waldrand, wo wir auf einen schönen Rastplatz treffen.

Durch den Wald schlägt der B8 jetzt den Weg abwärts zur bereits erwähnten „Mariengrotte“ ein, dahinter folgen wir dann einem Trampelpfad weiter durch den Wald bis zum Rastplatz „Eiserne Hand“. An der Eisernen Hand können wir kurz verschnaufen und dabei die tolle Aussicht über den Taunus und den Westerwald genießen, bevor wir wieder der Hohen Straße folgen.

Nach einiger Zeit halten wir uns dann links, und noch einmal geht es unter der ICE-Strecke und der A3 hindurch. Mal links, mal rechts, leitet der B8 uns nun über freies Feld und auf Wiesenwegen zurück bis nach Werschau und damit zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.