Aus dem Ahrtal hinauf zur Burgruine auf der Landskrone


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 33 Min.
Höhenmeter ca. ↑212m  ↓212m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Unsere heutige Wanderung startet im kleinen Örtchen Lohrsdorf im Ahrtal, genauer in der Straße In den Auen, wo gleich hinter den Bahngleisen am Dorfgemeinschaftshaus zahlreiche Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Ziel und Highlight der Runde sind die Maria-Hilf-Kapelle und die Burgruine Landskrone.

Vom Start weg folgen wir zunächst dem asphaltierten Rad- und Wanderweg bis an das Ufer der Ahr und dann einen guten Kilometer entlang der Selbigen. Irgendwann verlassen wir dann den Wanderweg entlang der Ahr und es geht per Fußgängerbrücke und über die Gleise hinweg hinüber zum Bahnhof von Heimersheim. Wenige Meter hinter dem Bahnhof wechseln wir dann die Straßenseite und los geht’s hinauf in Richtung Landskrone.

Dazu folgen wir hinter den Häusern nun den aufgestellten Wegweisern (Richtung Landskrone und Kapelle) auf einer asphaltierten und sehr steilen Straße mitten durch die Weinlage.

Am Ende der Asphaltstraße angekommen, treffen wir dann auch auf die Wegweiser des Bad Neuenahr-Ahrweiler Traubenpfad Wanderwegs mit der Nummer 8. Dieser leitet uns ab hier hinauf zur Maria-Hilf-Kapelle und dann weiter bis ganz hinauf zur Burgruine Landskrone. Wo wir unsere verdiente Rast nach dem Serpentinen-Anstieg einlegen, bleibt nun jedem selbst überlassen. Reichlich Sitzgelegenheiten gibt es sowohl vor der Kapelle als auch auf der Landskrone.

An der Landskrone beginnt dann der Rückweg und wir folgen der Straße zurück bis zur Kapelle. Statt zurück auf den Serpentinenweg zu wandern, geht es nun weiter der Straße folgend bergab. Irgendwann sind wir dann aus dem Wald heraus und wandern nun zwischen Wiesen und Feldern weiter bergab in Richtung Lohrsdorf. 

Ab dem Ortsrand folgen wir dann noch den Spuren des wohl bekanntesten Wanderwegs im ganzen Ahrtal, dem Rotweinwanderweg. An der Hauptstraße angekommen, trennen uns dann nur noch wenige Meter vom Parkplatz. 

Vgwort