Auf der Nordhelle im Ebbegebirge (Sauerland)


Erstellt von: Garmin 61
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 38 Min.
Höhenmeter ca. ↑233m  ↓233m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Rundweg Nordhelle im Ebbegebirge ( Sauerland ). Die Strecke führt vom Parkplatz Nordhelle ansteigend zum Robert-Kolb-Turm. Von dort dem Höhweg folgend in Richtung Spinne. Mit 663 m ü. NN befindet sich hier auch die höchste Erhebung des Ebbegebirge die Nordhelle.

Auf der Spitze der Nordhelle steht in direkter Nachbarschaft zum 150m hohen Sendeturm des WDR der Robert-Kolb-Turm. Dieser 18m hohe Aussichtsturm wurde nach einem verdienten Hauptwegewart des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) benannt. Robert Kolb (1867-1909) entwickelt u.a. das Hauptwanderwegenetz im Sauerland und führte die einheitliche Markierung von Wanderwegen ein, die heute international verwendet wird. Vom 2010-11 aufwändig sanierten Robert-Kolb-Turm genießt man einen wunderschönen Blick über das Ebbegebirge. Der Turm ist zu den Geschäftszeiten der Gaststätte an seinem Fuß geöffnet.

Wegbeschreibung:

Parkplatz Nordhelle, den Wanderweg X6 folgend zum Robert-Kolb-Turm, Höhweg, Spinne, auf den Rehberg, Rüenhardt in die Richtung Haus Ebbe. Wir verlassen den X6 auf den Bärlappweg, über den Südhangweg zur Spinne zurück. Auf dem Südhangweg ( Auf´m Ebbe / Ebbemoore ) zurück zu Parkplatz Nordhelle.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Garmin 61 via ich-geh-wandern.de