Ammonitweg mit Schleife Rammelfangen


Länge: 13.57km
Gehzeit: 03:34h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Wir starteten auf dem Ammonitweg an der Wackenmühle an der Nied (Dort kann man nachher auch einkehren) und liefen dann bis Niedaltdorf vorbei an der Tropfsteinhöhle, die derzeit leider nicht besichtigt werden kann. Weiter ging es auf Feld- und Waldwegen zum Ihner Weiher und von dort zum Quellheiligtum Sudelfels und der Villa Rustica. Auf einer Zusatzschleife gelangten wir zum kleinen sehenswerten Ort Rammelfangen (Schnapshäuschen) und von dort wieder zurück zur Wackenmühle.

Autor: Sackruck
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.58km
Gehzeit:
03:15h

Der Ammonitweg ist ein geologischer Wanderweg im Schnittpunkt von Saargau und Saarlouiser Becken, zwei Wandergebiete, die hier durch das Niedtal als...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.39km
Gehzeit:
01:48h

Die Hirn-Gallenberg Tour vereint weite Aussichten, dichten Wald und zahlreiche Sehenswürdigkeite aus vergangenen Jahrhunderten. Ihren Namen verdankt...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.02km
Gehzeit:
03:11h

Der Gisinger ist ein Rundwanderweg unweit der Stadt Dillingen gelegen und gehört zu den Traumschleifen im Saar-Hunsrück. Der Gisinger bringt uns...

Weitere Touren anzeigen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt