Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck - bei Oberselters (Taunus)

Start in Oberselters
Wanderkarte zu den O-Wegen
Wege Details
Los geht's...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Gute Fernsicht gleich zu Beginn
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Erste Rastmöglichkeit
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Kurze Waldpassage
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Schöner Rastplatz im Wald
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Liebevoll gestaltete Bank
Nach dem Wald gibt es wieder Fernsicht
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Über den Wanderweg O1 - Rund um die Meisenheck -...
Zurück am Bürgerhaus in Oberselters

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 0 Min.
Höhenmeter ca. ↑179m  ↓179m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Rund um den kleinen Ort Oberselters bei Bad Camberg führen vier, mit O1 - O4 beschilderte, Wanderwege hinaus in die schöne Natur des Goldenen Grunds. Dieser, mit O1 gekennzeichnete und „Rund um die Meisenheck“ betitelte, Weg ist derzeit (Stand April 2014) noch nicht durchgehend ausgeschildert und so nur mit GPS oder aktueller Wanderkarte zu begehen.

Ausgehend vom Parkplatz am Bürgerhaus „Kurselters“ in Oberselters leitet der O1 für kurze Zeit durch den Ort, dann über die Bundesstraße 8 hinweg und aufwärts hinaus in eine offene Landschaft. Vorbei an einigen Aussiedlerhöfen wandern wir weiter aufwärts in ein Waldgebiet und zum höchsten Punkt der Wanderung. Wir passieren einen schön angelegten Rastplatz und wandern im Anschluss daran aus dem Wald heraus.

Nun erwartet uns wieder eine offene Landschaft, und bei herrlicher Fernsicht über den Taunus schlägt der O1 den Weg in Richtung des Örtchens Erbach ein. Auch hier wandern wir durch den Ort und im Anschluss abermals über die Bundestrasse hinweg. Das letzte Wegstück folgt nun dem Verlauf des Emsbaches wieder zurück nach Oberselters und damit zum Parkplatz am Bürgerhaus.