Über den Wanderweg - Am Nassen - bei Usingen (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 45 Min.
Höhenmeter ca. ↑112m  ↓112m
Kein Wegzeichen hinterlegt

An der Kreisstraße zwischen Usingen und Niederlauken liegt der Wanderparkplatz Kammerforst, unser Ausgangspunkt zu dieser Wanderung im Taunusgebiet. Am Parkplatz findet sich auch eine entsprechende Wanderkarte mit Wegübersicht zu dieser mit einem blauen Vogel durchgängig markierten Wanderung.

Vom Parkplatz Kammerforst aus leiten uns die Wegweiser zunächst über die Kreisstraße hinweg und hinein in ein Waldgebiet. Zu Beginn wandern wir erst leicht, dann steil abwärts bis zu einer Lichtung im Wald. Dort angekommen, leiten uns die Wegweiser nach links hinab in das Sattelbachtal.

Wir überqueren den kleinen Sattelbach und wandern nun aufwärts aus dem Wald heraus und erreichen dahinter dann freies Feld. Durch die offene Landschaft geht es mal links, mal rechts bis wir die „Erdfunkstelle Usingen“ erreichen. Die Erdfunkstelle dient als Sende- und Empfangsstation für Datenverkehr, Telefongespräche und Fernsehsignale. Auch wenn die Erdfunkstelle nicht zu besichtigen ist, einen imposanten Eindruck machen, auch aus der Ferne gesehen, die mächtigen Parabolantennen auf jeden Fall.

Hier leitet unser Weg uns nach links abwärts, vorbei am Gelände der Erdfunkstelle, und dann geht es aufwärts in den Wald bis zum höchsten Punkt der Wanderung. Nun führt die Rundtour durch den schönen Hochwald, dann rechts auf einem Trampelpfad bis zum Waldrand. Nach kurzer Zeit treffen wir dann auf den Hinweg, dem wir wieder zurück bis zum Parkplatz Kammerforst folgen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.