Zwischen Hülzweiler und Schwarzenholz


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 55 Min.
Höhenmeter ca. ↑265m  ↓265m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel ist auf dem Parkplatz an der Freilichtbühne Hülzweiler.

Wir gehen an dem kleinen Weiher vorbei und biegen kurz nach dem historischen Dreibannstein nach links ab und erreichen rechts abbiegend eine Wassertretanlage.Wir laufen weiter zur A 8 die wir auf der L 432 überqueren. Unmittelbar nach der Überquerung geht es links wieder in den Wald; nach einiger Zeit erreichen wir ein überdachtes Speicherbecken. Am Friedhof Schwarzenholz wenden wir uns scharf nach links und kommen nach passieren des Lehnhofes zur Fischerhütte des ASV Schwarzenholz.

Von dort aus geht es weiter zur Wegspinne an der Florianshütte. Geradeaus weitergehend biegen wir nach einiger Zeit zweimal nach links und dann zweimal rechts ab und kommen wieder zur A 8 die wir unterqueren. Kurz vorbei an der A8 wenden wir uns dann nach links und kommen zur Kappellenstraße in Hülzweiler wo wir die Laurentiuskapelle und die Mariengrotte besichtigen können. Von dort aus ist es nicht mehr weit bis zu unserem Zielpunkt. 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de