Wanderung an der Mündung der Elz in die Mosel (Moselkern)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.34km
Gehzeit: 02:05h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 18
Höhenprofil und Infos

Moselkern bildet nicht nur ein Kernstück des gleichnamigen Flusses, sondern zugleich den Mittelpunkt unserer kleinen Tour in der Umgebung der Mündung des Elzbachs in die Mosel. Neben den in der Region stark vertretenen Weinbergen gibt es dabei wiederum Waldstücke und ein paar historische Bauwerke zu sehen. Die Anstrengungen gestalten sich hingegen bei einer Länge von insgesamt circa sieben Kilometern gering – die umliegenden Hügel verlangen keine ausgeprägte Kondition.

Vielmehr darf dem Genuss auf mehreren Ebenen gefrönt werden: einmal der einladenden Naturkulisse, zum anderen den kulinarischen Reizen der Gegend. Am besten bleibt man dafür über Nacht, um nicht unter Zeitdruck zu geraten und den Rebensaft auskosten zu können. Im ÖPNV ist selbstverständlich die Abreise nach einem Gläschen einfacher möglich.

Glücklicherweise ist diese Option neben der Anfahrt im Pkw gegeben. Tatsächlich bildet der hiesige Bahnhof Moselkern unseren Startpunkt, von dem es in die nordwestlich gelegene Landschaft weitergehen soll. Es halten stündlich Züge von Koblenz oder aus Richtung Cochem und Trier in Moselkern. Die Führung übernimmt in diesem Zuge das GPS.

Wir starten ohne Umschweife und genießen (wie angekündigt) den Pfad durch die von einem Baumgeflecht umschlossenen Weinberge. Anschließend öffnet sich das Dickicht kurz und gibt die Sicht auf eine Reihe aus Feldern frei. Die Kreuzwegkapelle eignet sich mit ihrer Lage zwar nur bedingt zum Verweilen, auf jeden Fall indes zur kurzzeitigen Betrachtung.

Das nächste Ziel sind erneut dichte Waldflächen, die zuweilen dennoch den Blick auf die Umgebung eröffnen. Außerdem stoßen wir darin auf den verschlungenen Lauf des Elzbaches. Während er sich nordwestlich zur sehenswerten Burg Eltz erstreckt, die eine spannende Geschichte erzählt, steuert er im Süden auf die Mosel zu.

Wer den mittelalterlichen Abstecher nicht einlegen möchte, folgt dem eben genannten Verlauf am Ufer bis zurück nach Moselkern. Mit einer ehemaligen Wollfabrik und einem alten Mausoleum hält dieser ebenfalls Überraschungen bereit. Danach sorgen das alte Rathaus Moselkern (Baujahr: 1535) und die Pfarrkirche der Ortschaft für Abwechslung.

Schließlich führt nichts mehr am versprochenen kulinarischen Abschluss vorbei, der im Speiselokal der Wahl begangen werden kann. Eine Mahlzeit ist hierbei ebenso zu empfehlen wie eine ausgiebige Weinprobe.

Bildnachweis: Von Rolf Kranz [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
16.02km
Gehzeit:
04:33h

Die Tour stellt die Verbindung der Traumpfade Hatzenporter Laysteig und dem Eltzer Burgpanorama dar. Beide zertifizierte Rundwege lohnen für eine...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
13.12km
Gehzeit:
03:57h

Zum Start der zwanzigsten Tageswanderung auf dem Moselsteig gibt es direkt ein Highlight: Der Moseldom, wie die katholische Pfarrkirche St. Castor...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.84km
Gehzeit:
03:36h

Burg Eltz ist wirklich wunderschön! Tief versteckt in den Wäldern der Mosel-Eifel thront eine Märchenburg aus Schieferstein und Fachwerktürmchen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Moseltal (Rhein)Elzbachtal (Mosel)Bahnhof Moselkern
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt