Wandertour durch die Borsteler Schweiz


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.21km
Gehzeit: 01:59h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 20
Höhenprofil und Infos

Wir sind in der Gemeinde Bispingen an der Luhe unterwegs. Abwechslungsreich wird es mit Luhetal und Borsteler Kuhlen (Borsteler Schweiz). Ortschaften am Weg sind: Hützel, Borstel i.d. Kuhle und Neu Borstel. Wir kommen durch Wiesenaue der rund 10km langen Brunau, die der Luhe zufließt, erreichen durch Wald die aussichtsreiche Heidehöhe Borsteler Schweiz.

Zwischen Bispingen und Neu Borstel ist das Luhetalbad, wo Parkplätze sind. Südlich von dem kommt der Steinkenhöfen Bach und macht die Luhe breiter, die nach ca. 58km in die Ilmenau fließt. Wir wandern gegen den Uhzeigersinn, heißt: den Parkplatz im Rücken biegen wir links an der Straße Trift ein und wandern nach Hützel, die Luhe zur Rechten.

Im Wohnbereich von Hützel wandern wir durch die Häuser „Zum Wintersberg“. Mit dem Hützeler Damm geht’s übers Gleis und mit dem Speckenweg aus dem Ort in die Landschaft, mit Wald und Wiesenaue, die entlang der Brunau zu sehen ist und die wir queren.

Jetzt wandern wir ansteigend durch eine besondere Landschaft der Heide, nämlich mit Kraterblick. Die Borsteler Kuhlen werden hier auch schon mal als Borsteler Schweiz bezeichnet. Hier breitet sich die Heidelandschaft nicht nur so sanfhügelig aus wie andernorts im Naturpark Lüneburger Heide, sondern zeigt sich viel zerklüfteter. Die Eiszeit hat das Tal derart geformt und bietet dadurch einmal ganz andere Heideansichten, mit Blicken ins heide- und wacholdergezierte Tal. Im Wald wurden Grabstätten gefunden, deren Beigaben im Museum Soltau ausgestellt sind. Der Heidschnuckenweg lässt es sich auch nicht nehmen, durch dieses Landschaftsbild zu leiten.

Abwärts wandernd queren wie die Straße, die nach Borstel in der Kuhle führt. Wir umgehen den Ort allerdings und schwenken einmal mehr durch das Tal der Brunau. Durch einen Feldflurabschnitt kommen wir an die Straße zwischen den Borstel-Orten, wandern durch Neu Borstel und dort zum Heidepark mit Teichen, einer mächtigen Kiefer und Haus mit tief herabgelassenem Reetdach. Über die Borsteler Straße biegen wir in die Trift und kommen zum Luhetalbad Bispingen zurück.

Bildnachweis: Von Losch [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.41km
Gehzeit:
02:36h

Bei so einem Namen, kommt man ins Sagenhafte und zu den Fragen: Heißt der Wald jetzt so wegen dem Raubritter Moritz von Zarenhusen oder waren die...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
46.43km
Gehzeit:
11:02h

Von Schneverdingen nach Amelinghausen leitet der Wanderweg Lila Krönung einmal quer durch die zauberhafte Heidelandschaft im größten zusammenhängenden...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.91km
Gehzeit:
03:41h

Diese Runde um Behringen folgt zum Teil der Heideweite und erweitert sie um Behringen und den Brunausee. Von der wundervollen Heidelandschaft lässt...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Borstel in der Kuhle (Bispingen)BispingenBrunautal (Luhe)Hützel (Bispingen)Luhetal (Ilmenau)LuhetalbadHeidepark (Bispingen)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt