Schwarzwälder Genießerpfade

Die Schwarzwälder Genießerpfade sind Premiumwanderwege, die als Halbtages- oder Tageswanderung angelegt sind und schöne Landschaftseindrücke mit kulinarischem oder künstlerischem Genuss verbinden. Derzeit gibt es 42 Schwarzwald Genießerpfade verteilt über den gesamten Schwarzwald.

Himmelssteig bei Bad Peterstal-Griesbach (Schwarzwälder Genießerpfade)

Heute wandern wir himmlisch und zwar im oberen Renchtal. Dort liegt der Kurort Bad Peterstal-Griesbach im Ortenaukreis. Wir werden auf einer langen Himmelsbank verweilen, zum Holchen-Wasserfall mit Getränkebrunnen kommen und auf den Himmelsfelsen emporsteigen. Himmelsliegen laden zum Pausieren ein, Wiesenpfade, Wurzelwege, Buchen- und Tannenwälder, Talblicke bieten Schwarzwald „at its best“.

Harmersbacher Vesperweg (Schwarzwälder Genießerpfade)

Der genussvolle Premiumweg startet in Oberharmersbach, einer Gemeinde im Harmersbachtal im Schwarzwald. Der Schwarzwälder Genießerpfad führt an fantasievoll gestalteten Sitzmöglichkeiten vorbei und lädt hier und da zur Vesper ein, entweder durch Einkehren oder an den Tischchen, die man sich selbst decken kann – zum Beispiel am verheißungsvollen Schmusehisli mit Vorhang und Fernblick.

Wiesensteig bei Bad Griesbach (Schwarzwälder Genießerpfade)

Am rund 11km langen Wiesensteig gibt es satt etwas für die Sinne: Zunächst die Schwarzwaldnaturlandschaft nördlich von Bad Peterstal-Griesbach durch die Schlucht der Wilden Rench. Bevor diese zur Rench wird kommen aus mehreren Seitentälern weitere Bachläufe.

Ibacher Panoramaweg (Schwarzwälder Genießerpfade)

Den Ibacher Panoramaweg gibt es seit Sommer 2016 als Schwarzwälder Genießerpfad. Der Panoramaweg verläuft rund um die Gemeindeteile von Ibach im Schwarzwald. Wir durchqueren die Naturschutzgebiete Kohlhütte-Lampenschweine, den Aussichtspunkt Lampenschweine, wir kreuzen das Naturschutzgebiet Kirchspielwald-Ibacher Moos und genießen den Alpenpanoramablick.

Wasserfallsteig bei Todtnau (Schwarzwälder Genießerpfade)

Der Wasserfallsteig ist eine Streckenwanderung bei Todtnau im Naturpark Südschwarzwald. Es geht durch Wiesental und Stübenbachtal an zwei namhaften Wasserfällen vorbei. Der berühmtere von ihnen ist der 97m hohe Todtnauer Wasserfall, der mit Getöse rund 100.000 Gäste jährlich begrüßt.