Wald-Wasser-Wiesen-Weiten (Eifelschleife in Nettersheim)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 9.6km
Gehzeit: 02:37h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 63
Höhenprofil und Infos

Zingsheim ist der Verwaltungssitz der Gemeinde Nettersheim auf der Nettersheim-Marmagener Hochfläche in der Eifel, der Nordeifel, um etwas genauer zu sein. Diese Runde legt uns einen Teil davon zu Füßen, mit dem Naturschutzgebiet Urfttal mit Seitentälern nördlich und westlich von Nettersheim, Hügellandschaft, Rinderweiden, Felder, Blumenwiesen, Wäldchen. Kulturgeschichte gibt es anhand eines Matronenheiligtums oder dem einstigen Herz-Jesu-Kloster in Nettersheim.

Das Rathaus Zingsheim ist Start/Ziel, östlich verläuft die A1 und Nettersheim hat dort die Abfahrt 113. Der Name der Eifelschleife ist schon gut gewählt, denn die Ortschaften spielen Nebenrollen. Krausstraße und Pfalzstraße führen aus Zingsheim heraus.

Wir queren die L205, wandern durch die Wiesen, Felder, Wälder und entlang des Rummerschlegels, Zinnen aus Dolomit, in der Sötenicher Kalkmulde, unter der ein römischer Feldherr begraben sein soll, weiß eine Sage.

Wir wandern in südlicher Richtung, gelangen auf die Rosenthalstraße, die die Eifelstrecke begleitet. Am Rand von Nettersheim ist ein Jugendzeltplatz gegenüber der Mannenberghöhlen. Die Gruppe aus vier Karsthöhlen im Dolomitgestein sind vergittert und Heimat von Fledermäusen. Eine Höhle wurde zum 100m langen Mannenbergstollen ausgebaut, warum, ist nicht überliefert.

Nördlich in Nettersheim ist das ehemalige Herz-Jesu-Kloster, zu dem wir nach rund 6,3km Wanderung kommen. Die neobarocke Anlage entstand 1919/1920, streckt sich über 14 Achsen, verfügt über die Kapelle St. Augustinus sowie eine Lourdes-Grotte. Bis 2008 wurde es als Pflegeeinrichtung genutzt, stand dann viele Jahre leer und zum Verkauf, bis sich die Gemeinde drum kümmerte. Es wurde zum „Quartierzentrum für Integration und Begegnung“, wo sich unter einem Dach unterschiedliche Akteure einbringen können (Vereine, Literaturhaus etc.).

Wir biegen von der Klosterstraße nach rechts in den Wald, der einen Friedhof und einen Naturhochseilgarten umgibt. Unseren kleinen Schwenk auf dem Engelgauer Weg beschließen wir wieder mit dem Parkweg.

Am Rande des Gewerbegebiets von Zingsheim gelangen wir zum Tempelheiligtum Zingsheim, einem teilrekonstruierten römischen Tempel. Inschriften und Bruchstücke von Weihesteinen deuten auf die Verehrung von fachinehischen Matronen hin. Das sind einheimischer Schutz- und Muttergottheiten. Hier kommt übrigens auch ein Kräuterpfad vorbei, der Nettersheim mit Bad Münstereifel verbindet. Uns trennt lediglich ein Kilometer vom Ausgangsort.

Bildnachweis: Von Raimond Spekking [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.68km
Gehzeit:
03:05h

Vom Naturzentrum Eifel in Nettersheim aus sind eine Reihe von Rundwanderungen ausgearbeitet. Eine davon ist die Nettersheim-Tour Archäologie entdecken,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.64km
Gehzeit:
02:48h

Heute wollen wir eine schöne Route durch die hügelige Eifellandschaft zwischen Urft und Zingsheim wandern. Über weite Wiesen und durch malerische...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.49km
Gehzeit:
01:22h

Diese Eifelschleife betrachten wir mal als kleinen Wanderhappen nahe der Autobahn A 1, mit Start und Ziel in Zingsheim, dem Verwaltungssitz der Gemeinde...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Matronenheiligtum ZingsheimMannenberghöhlenRummerschlegelNaturschutzgebiet Urfttal mit Seitentälern nördlich und westlich von NettersheimEifelschleifenUrfttal (Rur)
ivw