Wahlrod


(+) vergrößern
Artikelbild

Mittelpunkt des Dorfes Wahlrod im Oberen Westerwald ist die evangelische Pfarrkirche, die 1852 eingeweiht worden ist. Der neuromanische Saalbau mit schlankem Turm liegt weithin sichtbar auf einer Anhöhe oberhalb des Orts. Nachts wird die Kirche angestrahlt und bildet einen Blickpunkt für die Region.

Die Ortsmitte von Wahlrod wird durch den 1909 erbauten Hubertusbrunnen geprägt. Verlässt man den Ort in südliche Richtung erreicht man das Naturdenkmal Beilstein, ein Basaltkegel mit 40m Durchmesser. In unmittelbarer Nähe des Beilsteins befindet sich der Grillplatz mit Hütte des Ortes.

Östlich von Wahlrod direkt an der Wied liegen zwei alte Mühlen: Die Hammermühle und die Marzauer Mühle. Die Hammermühle war wie der Name sagt keine Mühle im eigentlichen Sinn, sondern ein wasserkraftbetriebenes Hammerwerk, das seine Existenz durch die Eisenerzgruben in Winkelbach begründete.


Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.21km
Gehzeit:
02:08h

Mudenbach liegt im Hatterter Grund rechts der Wied. Die Landschaft zeigt sich hier meist wenig bewaldet, und so verspricht diese Wanderung viel schöne...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.15km
Gehzeit:
02:19h

Eine schöne Runde durch den Hatterter Grund im Westerwald mit vielen Weitblicken verspricht diese Wanderung, die uns einmal rund um den kleinen Ort...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.64km
Gehzeit:
01:53h

Das kleine beschauliche Örtchen Berod liegt im Gebiet des Altenkirchener Westerwalds. Wie so viele andere Orte hier, blickt auch Berod auf eine lange...

Weitere Touren anzeigen