Von Trinnhausen durch das Wambachtal (Westerwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Stunde 37 Min.
Höchster Punkt: 305 m
Tiefster Punkt: 240 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel dieser schönen Runde ist ein Verbindungsweg zwischen den Orten Stürzelbach und Neitzert. Vom Startpunkt wandern wir vorbei an einer schönen Schutzhütte und dann weiter auf einem Wirtschaftsweg über freies Feld bis zum nahen Wald.

Entlang des Waldrandes geht es nun auf Kurs in Richtung Kreisstraße 31. Hinter der Kreisstraße wandern wir dann mal links, mal rechts über freies Feld zum Ortsrand von Oberwambach und, dort angekommen, dann nach rechts leicht aufwärts bis zum Wald.

Während wir dem Waldrand folgen, genießen wir einen schönen Blick über den Westerwald, dann geht es hinein in den Wald und auf schmalem Pfad durch ein Bachtal. Wieder aus dem Wald heraus wandern wir dann rechts am Waldrand entlang, vorbei an alten Eichen, bis wir die Kreisstraße 140 nördlich von Neitzert erreichen.

Wenige Schritte später treffen wir dann auf den Verbindungsweg Stürzelbach – Neitzert und folgen diesem abwärts wieder zum Startplatz.