Von Hirzenhain zum Gederner See


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 25 Min.
Höhenmeter ca. ↑120m  ↓55m
Von Hirzenhain zum Gederner See (Wanderweg S)

Warum nicht? Der Vogelsberger Höhen-Club (VHC) lädt mit dem Eintrag auf der großen Infotafel an der Gemeindeverwaltung, bzw. der Ev. Kirche Hirzenhain und außerdem mit einem Wegweiser dazu ein. Also los!

Am Gelände der Firma Buderus vorbei Richtung Steinberg (auf diesem Weg kommt man an der Weidenkirche oder der Eselsbrücke über die Nidder nicht vorbei) und dann zum Spießweiher, der idyllisch im Wald liegt. Das letzte Wegstück führt vom Waldweg abseits über einen Pfad, der sicherlich sehr schön zu begehen wäre, wenn er nicht total zugewachsen wäre. Wir haben uns durchgekämpft und empfehlen lange Hosen und lange Hemdsärmel, der Bewuchs ist eher brust- als hüfthoch.

Am Gederner See angekommen fragt es sich, ob man Wohnwagen, Zelt oder Badesachen dabei hat oder einfach nur ein bisschen flanieren will. Wer am See Campingurlaub macht, kann den Weg ja umgekehrt gehen und in Hirzenhain beispielsweise das Kunstgussmuseum besuchen.

Der Weg ist mit einem großen, weißen S auf schwarzem Feld markiert und trägt im Wanderwege-Prospekt des Vogelsberger Höhen-Clubs (VHC) die Nummer 37.

Stand: Juli 2016

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © D_und_HW via ich-geh-wandern.de