Von Gräfinthal zur Jungholzhütte und zurück


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 46 Min.
Höhenmeter ca. ↑461m  ↓461m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel ist auf dem Parkplatz am Kloster Gräfinthal mit vielen Einkehrmöglichkeiten. Wir gehen über die L 238 und laufen über Feld-und Waldwege mit einem kleinen Abstecher zum Brudermannsfelsen.

Von dort geht es weiter bis zur B 423 die wir überqueren und der wir auf einem schmalen Pfad etwas nach rechts folgen. Dann wenden wir uns nach links und gehen erst an einem kleinen Angelweiher vorbei aufwärts zur ehemaligen Römerstraße. Auf dieser wandern wir nach links am Grenzlandhof vorbei und dann wieder nach links zur Jungholzhütte.

Nachdem wir uns dort gestärkt haben geht es hinunter nach Bebelsheim und nach passieren der Kaiser- und der Margarethenstraße hinauf am Gut Neuhof vorbei zum Heidenkopfturm

Danach überqueren wir die L 238 und laufen links hinunter an der Naturbühne Gräfinthal langs zu unserem Ausgangspunkt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de