Von Gelsenkirchen durch die Hohe Mark nach Reken (Hauptwanderweg X7)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 50.13km
Gehzeit: 11:49h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 111
Höhenprofil und Infos

Der Hauptwanderweg X7 des Bezirks Emscher-Lippe im Sauerländischen Gebirgsverein führt vom Herzen des Ruhrgebiets hinaus in Grüne des Naturparks Hohe Mark-Westmünsterland. Startpunkt der Streckenwanderung ist der Bahnhof Gelsenkirchen Zoo, der an der Emschertalbahn von Dortmund über Gladbeck nach Dorsten liegt.

Vom Bahnhof aus spazieren wir zur Bleckkirche, die im 18. Jahrhundert entstand und heute als Kirche der Kulturen genutzt wird. Kurz hinter der Bleckkirche liegt der Haupteingang zur Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen, die 1949 als Ruhrzoo gegründet wurde und heute in vier Themenbereiche Tiere aus rund hundert Arten zeigt.

Dann passiert der X7 den Rhein-Herne-Kanal und die Emscher. Vorbei am Golfplatz Haus Leythe kommt man zur Autobahn A 2, kreuzt diese und wandert dann durch den Gelsenkirchener Stadtwald mit der Sieben-Schmerzen-Kapelle (18. Jahrhundert) zur Löchterheide.

Der X7 verlässt jetzt Gelsenkirchen und kommt ins Stadtgebiet von Herten. Wir wandern auf Schloss Westerholt zu, halten uns dann aber links in Alte Dorf Westerholt. 58 nach historischem Vorbild restaurierte Fachwerkhäuser stehen in Westerholt dichtgedrängt in den engen Gassen rund um die Pfarrkirche St. Martini und laden zu einem Besuch mit mittelalterlichem Flair ein. Seit 1991 steht die Siedlung als kompletter Bereich unter Denkmalschutz.

Durch den Telgenbusch wandern wir weiter ins Stadtgebiet von Marl. Es geht durch den Volkspark Marl und dann halblinks Richtung A 52. Wenn die hinter uns liegt, wandern wir durch die Frentroper Mark auf den Wesel-Datteln-Kanal zu und folgen ihm Stück, bevor wir erst den Kanal und dann die Lippe überqueren.

Der X7 führt vorbei an Lippramsdorf (zweitgrößter Stadtteil von Haltern am See) in die Hohe Mark, einen Höhenzug, der Namensgeber des Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland ist. Wir wandern zum Weißen Kreuz, halten uns hier halblinks und kommen dann nach Reken.

Vorbei an den Ortsteilen Klein Reken, Bahnhof Reken und Groß Reken kommt der X7 schließlich nach Maria Veen, einst Standort eines Klosters. Der Hauptwanderweg X7 endet am Bahnhof Maria Veen, der an der Bahnstrecke von Duisburg über Oberhausen, Bottrop und Rheine nach Quakenbrück liegt.

Bildnachweis: Von Marc Schuelper [GFDL] via Wikimedia Commons

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
23.16km
Gehzeit:
05:18h

Wir beginnen die Wandertour auf dem Hauptwanderweg X1 im Bezirk Emscher-Lippe am Bahnhof Haltern am See. Hier hält z.B. die S 9 (von Wuppertal über...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.44km
Gehzeit:
02:30h

Die Lippe entspringt in Bad Lippspringe und mündet nach 220km südlich von Wesel in den Rhein. Über eine Länge von 25km erstreckt sich das bedeutende...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
48.75km
Gehzeit:
11:25h

Am Berger See im Gelsenkirchener Stadtteil Buer beginnt der Hauptwanderweg X18. Wir wandern am Berger See, der 1930 angelegt wurde, entlang zur Adenauerallee...

Weitere Touren anzeigen

Die richtige Unterkunft am Weg: von Booking und Airbnb
Wie man sich bettet, so liegt man. Finde die passende Unterkunft - egal ob Hotel oder Pension, Ferienwohnung oder private Wohnung. Wir haben sie alle.

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BleckkircheBahnhof Reken (Reken)Klein Reken (Reken)Altes Dorf WesterholtGolfclub Haus LeytheGroß Reken (Reken)Bahnhof Gelsenkirchen ZooZoom Erlebniswelt GelsenkirchenVolkspark MarlBahnhof Maria VeenMaria Veen (Reken)Stadtwald GelsenkirchenNaturschutzgebiet TelgenbuschWeißes Kreuz (Hohe Mark)RekenSchloss WesterholtLöchterheideFrentroper MarkLippramsdorf (Haltern am See)HertenMarlEmschertal (Rhein)GelsenkirchenLippetal (Rhein)Wesel-Datteln-KanalRhein-Herne-KanalHaltern am SeeNaturpark Hohe Mark
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt