Von Buntenbock zum Nassenwieser Teich


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.61km
Gehzeit: 02:11h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Das klingt schon unterhaltsam: Buntenbock am Ziegenberg mit Oberharzer Wasserregal. Buntenbock ist ein Ortsteil der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld im Landkreis Goslar und im Naturpark Harz. Der Ort lag an der Alten Harzstraße, die von Goslar bis Osterode führte. Wir sind auf der Harzhochebene, südlich von Clausthal und freuen uns auf eine Naturrunde durch ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Natur hier im Oberharzer Wasserregal genießen auch Gleichgesinnte auf den Wanderungen: Rundtour mit 12 Teichen und Innerstesprung (13km) oder Rundwanderung durchs Oberharzer Wasserregal (15km). Wir haben uns für die 9km-Variante entschieden, Schnuppertour sozusagen.

Es geht im Uhrzeigersinn ab der Alten Fuhrherrenstraße, Richtung Harzer Speisekammer, dort links am Kurpark entlang. Der Pixhaier Weg führt uns ans Ufer des Sumpfteichs, die östliche Ausbuchtung es Gewässers heißt Innerste. Das UNESCO-Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft ist gut und gern 800 Jahre alt. Wenn man sich das mal überlegt, wie die Menschen damals beflissen waren, quasi per Ortsbegehungen, Feingefühl, Weitsicht ohne Teleobjektive oder Drohnen, aber mit Visionen, ein solches System zu stemmen, mit Wasser- und Muskelkraft: Hut ab!

Damals war das Bestreben, dem Bergbau zuzuarbeiten. Heute dienen die Bauwerke teilweise der Trinkwassergewinnung, der Regulierung von Wasserständen und der Naherholung, denn wo Wasser ist, ist Leben. Übrigens waren es die Zisterzienser, die sich das ausgedacht hatten.

Mit dem Flambacher Mühlengraben wandern wir durch Wiesen, kommen am Campingplatz beim Pixhaier Teich vorbei, wandern aufwärtsstrebend und mit Waldbegleitung, sofern noch Bäume stehen, zum Nassenwieser Teich und über dessen Damm. Wir erreichen im Wald rund 620m, sind gen Süden unterwegs und kommen nahe der Quelle Brautbrunnen vorbei. Man könnte einen Abstecher machen, bekäme aber nicht so viel zu sehen, denn die Quelle ist nicht gefasst.

Im munteren Auf und Ab, teils mit ganz neuen Sichten, sind wir unterwegs. Im Nationalpark Harz soll weitestgehend nichts gegen den Borkenkäfer getan werden. An den Rändern und dort wo Gefahr für Menschen durch umfallende Bäume droht, wird abgeholzt und weggefahren. Mancherorts wird der Verjüngung und dem Wunsch nach Mischwald durch das Anpflanzen von Buchen auf die Sprünge geholfen. Das Verjüngungskonzept funktioniert, solange sich neues Grün durchsetzt. Trotz Baumsterben gefühlt verjüngt und ehe man sich‘s versieht, sind wir wieder in Buntenbock.

Bildnachweis: Von Sunnysina [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.96km
Gehzeit:
03:16h

Wer schon immer mal wissen wollte, wie es sich anfühlt durch ein UNESCO Weltkulturerbe zu wandern und das in einer moderaten Zeit und ohne Reise...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.07km
Gehzeit:
03:48h

Die Oberharzer Wasserwirtschaft ist so etwas Besonderes, dass das ganze System der Wasserwege mit Kanälen, Teichen, Stauseen und ihrer Nutzung von...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.94km
Gehzeit:
01:49h

Der Wasserwanderweg liegt als smarte Runde ohne viel Auf und Ab südöstlich von Clausthal-Zellerfeld und bietet einen kleinen, feinen Einblick in...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Buntenbock (Clausthal-Zellerfeld)Clausthal-ZellerfeldPixhaier TeichOberharzer WasserregalInnerstetal (Leine)Nassenwieser TeichNaturpark HarzSumpfteich (Clausthal-Zellerfeld)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt