Von Bonscheuer zum Naunhäuserhof (Taunus)


Erstellt von: Borgets
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 8 Min.
Höhenmeter ca. ↑247m  ↓357m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir beginnen die Wanderung in dem kleinen Dorf Bonscheuer im Einrich. Der Ort ist dabei umgeben von viel Wald. Wir wandern vorbei an der Mattenbachquelle, ein Stückchen auf dem Europa Fernwanderweg 1 auf breiten Waldwegen und bis in die Gemarkung Rückershausen hinein. Wenn der Wald hinter uns liegt, genießt man gleich eine schöne Fernsicht über den Taunus.

Nun geht vorbei an Wiesen in den Ortsbereich von Hausen. Wir wandern im Hang des Aartales, bis wir auf der Höhe wieder auf den Fernwanderweg treffen. Dort hat man wieder eine schöne Fernsicht. Auf dem Fahrweg geht es dann hinunter zum Naunhäuserhof.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Borgets via ich-geh-wandern.de