Vom Deutsch-Französischen Garten durch den Stadtwald nach Schœneck


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 55 Min.
Höhenmeter ca. ↑296m  ↓296m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Endpunkt ist auf dem Parkplatz vor dem Restaurant La Tropea. Wir laufen erst durch den Deutsch-Französischen-Garten den wir zwischen Spielbank und dem Victors-Residenz-Hotel verlassen. Auf der anderen Seite der Straße unterqueren wir die Eisenbahn und laufen durch den Stadtwald bis nach Schœneck zum Restaurant Valuta.

Vorbei an einem Friedhof und dem Ortsrand von Gersweiler gelangen wir zu einer Anhöhe mit schönem Ausblick auf Saarbrücken. Danach passieren wir ein Schützenhaus und laufen an der Bahnlinie entlang zum Freizeitpark Aboretum und zur ehemaligen Radrennbahn Schanzenberg. Durch das ehemalige Messegelände gelangen wir wieder zu unserem Ausgangspunkt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de