Vallendarer Wanderweg Nr. 5 (ab Wüstenhof)


15 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 11.62km
Gehzeit: 03:12h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 216
Höhenprofil und Infos

Ausgangspunkt ist der Wüstenhof (56191 Weitersburg, www.wuestenhof.de). Mit dem Rheinsteig wandern wir hinunter ins Meerbachtal, an der Schnatzenmühle vorbei, ins Wüstenbachtal, über einen asphaltierten Wirtschaftsweg auf den Nonnenberg. Kurz vor der Autobahnunterführung treffen wir auf den Nr. 5, der an der Autobahn entlang über den Nonnenberg verläuft.

Nach ca. 1 km verlassen wir endlich den Asphalt und gelangen über einen Wiesenweg in den Wald. Nach einer Holzbrücke über den Wüstenbach führt ein steiler Pfad durch alten Buchenbestand auf den Schwarzenberg. Dort treffen wir auf den Hauptwanderweg IV, der uns bis kurz vor Höhr-Grenzhausen begleitet.

Am Ahle wechseln wir auf einen Pfad (auch Limes-Wanderweg), der am Limes hinunter zum Ferbach führt. Auf einem Wanderweg zwischen Waldrand und Bach passieren wir den Bauhof, die Kläranlage, Haus Hahn (doch, der Weg führt tatsächlich durch das Grundstück!), dann wird der Weg zum Pfad.

Nach Haus Waldfriede am Nagelschmied-Kopf geht es auf einem Waldweg oberhalb des Ferbachtals langsam, aber sicher bergauf zur Schutzhütte "Schau-ins-Land". Der Name ist Programm - von hier hat man tatsächlich einen beeindruckenden Fernblick. Wir folgen einem asphaltierten Feldweg über den Gummschlag am Wendelinushof vorbei nach Vallendar.

Am Ende der Sackgasse "Vor dem Wüstenhof" verlassen wir Nr. 5 und erreichen auf dem Rheinsteig bald wieder den Wüstenhof - mit grandioser Aussicht auf das Rheintal (und weit darüber hinaus).

19.12.2015


Der Original- Wanderweg Nr. 5 beginnt und endet Bahnhof Vallendar und nimmt folgenden Verlauf: Bahnhof Vallendar (Rheinstraße) - Unterführung B42 - Wilhelm-Roß-Straße - Heerstraße - Weitersburger Weg - Rote Hohl - Jüdischer Friedhof - Brücke über die Autobahn - Humboldstraße - Alte Vallendar Straße - Pater-Friedhofen-Straße - Grenzhausener Straße - Am Römergrund - Neubaugebiet Staffelstück - Rheinsteig - Autobahnunterquerung - dann wie oben beschrieben - Rosenpfädchen - Schutzhütte Meerbachtal - Obere Meerbach - Kirchstraße - Rathausplatz - Hellenstraße - Heerstraße - Wilhelm-Roß-Straße - Unterführung B42 - Bahnhof Vallendar (ca. 14 km). Quelle: Karte des Verkehrsvereins Vallendar e.V.

Autor: 'Maja'
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 'Maja' via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.94km
Gehzeit:
04:05h

Start an der Bember Mühle 1. Folgen einem Traumpfad 2. Limes Weg 3. Durch den Wald übers Feld zum Wüstenhof 4. Berg ab und wieder auf zurück zur...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.45km
Gehzeit:
03:24h

Der Nr. 6 Berg Schönstatt - Bembermühle ist einer der 15 Rundwanderwege in und um die Stadt Vallendar am Rhein. Los gehts am Parkplatz Wambachtal...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.41km
Gehzeit:
03:58h

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Wambachtal in der Palottistraße, 56179 Vallendar. Es geht zunächst auf dem Weg Nr. 6 in östlicher Richtung auf...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt