Um den Sängelberg bei Oberreifenberg (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 47 Min.
Höhenmeter ca. ↑389m  ↓389m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Im Dreieck zwischen Schmitten im Norden, Arnoldshain im Osten und Oberreifenberg im Südwesten liegt der 665 Meter hohe Sängelberg inmitten der Feldbergregion, welcher auf dieser Wanderung einmal umrundet werden wird.

Vom ReWe Parkplatz in Schmitten folgt man zunächst der Feldbergstraße für einige Meter, um bald nach rechts, aufwärts über einen Treppenpfad, in den nahen Wald hinein zu wandern. Vorbei an Arnholdshain geht es über einen Trampelpfad, später dann über einen schönen Wald- und Teerweg bis nach Oberreifenberg.

Eine etwas länger geratene Ruhebank passierend, erreicht man bald danach die weithin sichtbare Gertrudiskapelle mit Rastmöglichkeit. Weiter über einen Treppenpfad, geht es abwärts durch den Ort und bald hinein in das Weiltal.

Hier trifft man beim Weilborn auf den Weiltalweg. Dem Weiltalweg folgend, über schöne Waldwege, vorbei am Bärenfichtenweiher und über Trampelpfade, geht es zügig zurück bis nach Schmitten.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.