Spandauer Weg


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 31.49km
Gehzeit: 07:13h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Unsere Wanderung auf dem Spandauer Weg führt uns durch den gleichnamigen Berliner Stadtbezirk. Wir bleiben dabei westlich der Havel und genießen schöne Landschaften, die man Berlin gar nicht so zugetraut hätte.

20 Wanderwege führen durch das Herz Berlins und durch die zugehörigen landschaftlich schönen Ortsteile. Auf insgesamt 550 Kilometern besteht die Möglichkeit, sich von der reizvollen Mischung aus Großstadtflair und eiszeitliche Naturlandschaft, dem Mix aus Landschaft, Kultur und Geschichte, verzaubern zu lassen. Einer dieser so genannten Grünen Hauptwege ist der Spandauer Weg. Auf ihm wandern wir von Norden nach Süden durch den Ortsteil Spandau westlich der Havel, vom Aalemannkanal bis nach Kladow.

Wegbeschreibung Spandauer Weg

Unsere landschaftlich vielseitige Wanderung auf dem Spandauer Weg beginnt im Norden des Ortsteils am Aalemannkanal. Von hier aus führt uns der Weg zunächst nördlich um den Spandauer Forst mit seinen dichten Baumbeständen herum, ehe wir in das angrenzende Wohngebiet von Staaken eintreten.

Weit reicht unser Blick, wenn wir anschließend über die ehemaligen Rieselfelder entlang des Havelufers nördlich von Gatow wandern. Größtenteils verläuft der Wanderweg entlang des ehemaligen Berliner Mauerweges. Nachdem wir Gatow hinter uns gelassen haben, folgen wir der Route weiter entlang der Havel. Dabei genießen wir die herrliche ursprüngliche Uferlandschaft, welche in Hohengatow ihren Höhepunkt erreicht, wenn die Nauener Platte an das Havelufer stößt und eine beeindruckende Aussicht sorgt.

Weiter geht es auf dem Spandauer Weg vorbei an der herrlichen Gatower Heide, ehe wir den Gutspark Neu-Kladow erreichen, wo sich die bekannte Dampfer-Anlegestelle in Kladow befindet. Bewohner der Berliner City können hier die Fähre nehmen und im ländlichen Kladow Ruhe und Erholung finden. Besonders reizvoll lässt es sich auch in einem der schönen Biergärten sitzen, welche rings um die Anlegestelle gelegen sind.

Von hier aus sind es nur noch 2,5 Kilometer, ehe der Spandauer Weg an der Stadtgrenze nach Potsdam sein Ende findet. Wem der insgesamt 31 Kilometer lange Weg nicht ausreicht, der kann seine Wanderung auf dem hier angrenzenden Berliner Mauerweg fortsetzen.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
6.9km
Gehzeit:
01:32h

Der Bullengrabenweg umfasst eine überschaubare Länge von nur sechs Kilometern und ist damit der kürzeste der Grünen Hauptwege Berlins. Natur...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
26.84km
Gehzeit:
06:22h

Wo Gewässer das Landschaftsbild prägen, erwartet uns oft eine urwüchsige, üppige Natur. So ist eine Wanderung auf dem Havelseenweg ein Naturereignis...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
9.65km
Gehzeit:
02:14h

Der historische Kern des Berliner Stadtteils Spandau liegt an der Mündung der Spree in die Havel. Hier, an der U-Bahn Station Alt-Spandau der Linie...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
LaßzinsseeFort HahnebergHahneberg (Berlin)SpektelakeRohrpfuhlEiskeller und Spandauer LuchwaldEiskeller (Berlin)Berlin-HakenfeldeBerlin-GatowSpandauer ForstImchenBerlin-KladowBerlin-StaakenAalemannkanalGutspark Neu-KladowGrüne Hauptwege BerlinHaveltal (Elbe)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt