Sayntal - Bismarckhöhe


Erstellt von: 'Maja'
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 38 Min.
Höhenmeter ca. ↑315m  ↓315m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Ausgangspunkt ist die Sayner Hütte, Koblenz-Olper-Straße, 56170 Bendorf-Sayn. Auf dem Rheinsteig bzw. dem B7 erfolgt der Aufstieg zum Friedrichsberg. Auf halber Höhe verlassen wir den Rheinsteig und folgen dem BD7 hinunter ins Sayntal, der mal als Pfad, mal als Forstweg, am Saynbach (und der B413) entlang verläuft.

Dort, wo der BD7 abrupt endet - "Johanna-Brücke bis auf weiteres gesperrt" - weist ein Schild auf die Bismarckhöhe hin.

Ein steiler Pfad führt in Serpentinen hinauf. Dort treffen wir auf den Limeswanderweg, der uns zur Bismarckhöhe und im weiteren Verlauf wieder hinunter nach Sayn bringt.

28.12.2015

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 'Maja' via ich-geh-wandern.de