Sauersteig - Eisenwald Runde - Iserlohn


Erstellt von: ohrenbaer
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑299m  ↓299m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Runde eignet sich perfekt als Einstieg zur Sauerland-Waldroute. Zum Einen sind Länge und Höhenprofil der Strecke auch für ungeübte Wanderer geeignet, zum Anderen liegt der Einstieg bei Iserlohn südlich von Ruhrgebiet und Hellwegbörden und lässt sich gut mit dem Auto oder per Bahn erreichen.

Die Rundwanderung ist vom Start der Sauerland-Waldroute in Iserlohn angelegt. Der Name Iserlohn setzt sich aus den althochdeutschen Begriffen Isen (Eisen) und Lôh (Wald) zusammen. Dies deutet auf die industrielle Vergangenheit hin.

So startet der Sauersteig engtlang des Drahthandelsweges zwischen Iserlohn und Altena. Auf dem fast kontinuierlichen Anstieg durch den Wald gibt es neben Bänken und Informationstafeln auch eine erste Einkehrmöglichkeit am Danzturm. Nach ca 6km auf der Waldroute hat man den höchsten Punkt der Runde erreichtund wird auf dem Rückweg mit atemberaubenden Aussichten belohnt. Die Tour started und endet in der Nähe des Bahnhofs Iserlohn.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © ohrenbaer via ich-geh-wandern.de