Sandplacken-Limeswanderweg-Saalburg-Herzbergturm


Erstellt von: mondim
Streckenlänge: 18 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 28 Min.
Höhenmeter ca. ↑421m  ↓421m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start der Wanderung ist am Taunusübergang Sandplacken von Oberursel kommend. Wir folgen dem Limeswanderweg, der uns an den Römerkastellen altes Jagdhaus und Heidenstock vorbei führt. Zur Saalburg sind es ca. 7 km. Der Nachbau des Römerkastell ist sehr beeindruckend und man fühlt sich in die Vergangenheit versetzt. Aber Vorsicht der letzte Einlaß ist 17.30 Uhr (Sommermonate). Sehr informativ ist auch der Museumsshop (auch gut geeignet für Kinder).

Der weitere Weg führt am Naturdenkmal Mamorstein zum Ringwall des Bleibeskopfes. Vor hier steigt es stark auf den Herzberg, einer Waldgaststätte und dem Herzbergturm, der eine schöne Sicht auf Bad Homburg und Oberursel gewährleistet. Wenige Meter führen uns in die Nähe des Kammweges, dem wir parallel in einigem Abstand zum Sandplacken folgen. Wir hören unser Ziel schon aus einiger Entfernung durch das Dröhnen der Motorräder.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.