Salzalpentour Chiemsee-Alpenland Etappe 3 von Aschau im Chiemgau zur Hochries


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 9.12km
Gehzeit: 03:34h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 14
Höhenprofil und Infos

Auf der dritten Tagestour der insgesamt 50km messenden Salzalpentour Chiemsee-Alpenland machen wir unseren Abstecher zum Schloss Hohenaschau mit dem Priental-Museum und wir gelangen von dort zum höchsten Punkt der Gesamtrunde, nämlich auf die Hochries (1.569m) und deren Bergstation.

Diese Etappe misst lediglich knapp 9km und wir haben genügend Zeit für Sehenswürdigkeiten. Schloss Hohenaschau geht auf eine Burg und das 12. Jahrhundert zurück und ist teils vermietet. Es gibt auch eine hübsche Schlosskapelle und das Priental-Museum, das sich mit den Herrschaften Hohenaschau befasst sowie der Eisenindustrie in Priental. Auch eine Falknerei gibt es auf dem Schlossberg.

Vom Zentrum in Aschau führt die Wanderung (ohne Schlossabstecher) über den Dreilindenweg gen Westen wieder aus dem Ort hinaus. Wir kommen bei Pölching an den Ahgraben, biegen dann in südliche und kurz später in südwestliche Richtung ab. Wer sich jetzt noch entscheidet, Schloss Hohenaschau anzusehen, nach etwa 2km am Lehmbichl einbiegen und zum Schloss hoch gehen.

Helle Wälder und Wiesen wiegen sich im sachten Wind, während wir zur Hof-Alm auf einer Lichtung gehen. Die 1.000m-Marke überschreiten wir etwa am Ende der Lichtung und nach rund 4,3km. Weiter geht es hinauf in Richtung Riesenberg, der mit 1.450m angegeben ist. Die weit gestreckte Lichtung mit Riesenhütte und Riesenalm lädt zu einer sonnigen Rast ein. Wir haben Proviant dabei und ein Fernglas!

Der letzte Abschnitt der Etappe führt uns auf den Wigg-Reiter-Steig und zur Bergstation Hochries hinauf und jetzt haben wir noch mehr zu sehen, mit und ohne Fernglas. Ein wundervolles Panorama über die Dörfer im Chiemgau breitet sich unter uns aus. Wir blicken auf den Landkreis Rosenheim, den Simssee, den Chiemsee, das Inntal und bis zum Großglockner südlich, dem höchsten Berg Österreichs: 3.798m. Der Gipfel der Hochries liegt auf 1.569m.

Bildnachweis: Von Aconcagua [GFDL], via Wikimedia Commons

Salzalpentour Chiemsee-Alpenland Etappen


Salzalpentour Chiemsee-Alpenland Etappe 1Salzalpentour Chiemsee-Alpenland Etappe 2Salzalpentour Chiemsee-Alpenland Etappe 3Salzalpentour Chiemsee-Alpenland Etappe 4

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.38km
Gehzeit:
05:30h

Wären wir lauffaul, würden wir die Hochrieshütte vom westlich von Aschau befindlichen Grainbach aus per Lift anfahren. Die Hochries ist mit 1.569m...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.39km
Gehzeit:
05:15h

Rund 770m Höhenunterschied liegen auf der Runde von Aschau im Chiemgau über den Zellboden und die Laubensteinalm hinauf zur Zellerwand und dem Hammerstein....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
21.16km
Gehzeit:
06:08h

Die Hochrieshütte ist sehr beliebt, letztendlich auch, weil man von Grainbach mit der Seilbahn bis quasi in die Wirtstube schaukeln kann. Das ist...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HochrieshütteRiesenhütteRiesenalmWigg-Reiter-SteigPölching (Aschau im Chiemgau)Riesenberg (Chiemgauer Alpen)HochriesbahnSchloss HohenaschauAschau im ChiemgauSalzalpentouren
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt