Rundweg von Marienberghausen zum Wahnbach bei Wellerscheid


Erstellt von: e.t.
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑444m  ↓444m
Kein Wegzeichen hinterlegt

In der Humperdinckstraße in Marienberghausen gibt es einen offiziellen "Autowandererparkplatz". Von da ist es nicht weit zur Evangelischen Pfarrkirche (Bonte Kerke).

Durch die Kirchstraße führt uns der Weg über die L350 in die L330, welche wir gleich wieder nach links verlassen und den Feldweg Richtung Niederstaffelbach betreten. Auf der Brücke des noch sehr "jungen" Wahnbachs beginnt schon der Rückweg in Richtung Hündekausen und weiter nach Niederbech in das Tal des "Becher Suthbachs".

An der  "Herfterather Mühle" treffen wir wieder auf die L350, der wir ca. 100m nach links folgen und dann links  in den Fahrweg nach Nöchel einbiegen. Von da geht es dann sanft ansteigend wieder hinauf nach Marienberghausen. Immer wieder findet man am Weg Bänke zum Rasten und Picknicken. Einkehren kann man in der Herfterather Mühle oder in Marienberghausen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © e.t. via ich-geh-wandern.de