Rundweg um Weinähr (Gelbachtal)


Erstellt von: Borgets
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 41 Min.
Höhenmeter ca. ↑462m  ↓462m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir beginnen die Wanderung im Neuen Weg in Obernhof. Nach kurzer Gehstrecke geht es links oder geradeaus zum Goethepunkt. Wir haben die linke Strecke genommen. Man läuft über einen schmalen Kamm über Felsen, Steigeisen und eine Leiter steil hinauf zum Goethepunkt. Es ist der schönste Teil der Wanderung.Oben am Goethepunkt hat man einen wunderbaren Rundumblick.

Im Wald geht es weiter, den Bergrücken hinauf. Wir nutzen die erste Möglichkeit, links abzubiegen, und laufen steil hinunter in das Gelbachtal. Im Hang des Tales wandern wir hinunter zum Gelbach. Über eine Brücke überqueren wir den Bach, die L325 und wandern an Weinbergen vorbei nach Weinähr. Durch das Dorf und am Gelbach endlang kommen wir an den Himmelsberg. Diesen umwandern wir,und kommen dann zurück nach Obernhof.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.