Rundwanderung Salchendorf


Erstellt von: Einfachnurherby
Streckenlänge: 30 km
Gehzeit o. Pause: 7 Stunden 40 Min.
Höchster Punkt: 494 m
Tiefster Punkt: 272 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Birkenhof Brennerei
Birkenhof Brennerei

Die Rundwanderung startet am Parkplatz Waldhaus Schränke und führt zunächst hinauf zum Pfannenberg. Vom dortigen Aussichtsturm auf dem Pfannenberg Kopf hat man einen wunderbaren Blick. Das Foto zeigt den Blick Richtung Schieferberg. Wir folgen nun im Rundwanderweg der Haubergsgenossenschaft Salchendorf.

Vorbei geht es zunächst am Stollen Zwergenhöhle. Der Weg ist teilweise verwachsen. Es geht vorbei am Schacht Arbacher Einigkeit. Nun folgt der Rundwanderweg vorbei am Schießstand und dem Logistikzentrum Schäfer & SIS um Salchendorf herum vorbei an der Königs- oder Schäfereiche durch den Hostätter Wald zur Großen Rausche.

Am Ortseingang Salchendorf ist vorher noch ein Abstecher zum Besucherbergwerk möglich. Wir folgen nun dem Wanderweg an Wilden vorbei bis zum Elkersberg am Rande von Wilnsdorf. Wir bewegen uns dabei teilweise etwas abseits des bekannten Wanderweges. Vom Autohof ausführt uns nun der Weg den Berg hinunter durch Wilden und dann wieder den Berg hinauf zur Grünen Hoffnung. Auf diesem Stück vor Wilden nähern wir uns auch wieder dem Hinweg. Hier könnte man abkürzen und den Weg über den Autohof weggelassen.

Bei der Grünen Hoffnung biegen wir nach rechts ab Richtung Schelenberg. Hier könnte man auch noch weiter hinaufsteigen zum Goldenen Hut oder zum Lorenzschacht. Es geht nun teilweise etwas querfeldein Richtung Wiederstein. Von da aus folgen wir dem kürzesten Fußweg zurück zum Ausgangspunkt. Oberhalb der Schäferwerke hätte auch der alte Weg zurückgenommen werden können. Das letzte Teilstück ist aufgrund seiner Unübersichtlichkeit relativ gefährlich für Fußgänger.